Pressemitteilung

Straubinger: Organspende geht uns alle an

2012-05-25 11:44:36

Berlin (ots) - Heute hat der Deutsche Bundestag die Gesetzentwürfe zur Regelung der Entscheidungslösung im Transplantationsgesetz sowie zur Änderung des Transplantationsgesetzes beschlossen. Dazu erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Max Straubinger:

"Organspende geht uns alle an. Daher begrüße ich, dass der Deutsche Bundestag heute den Weg für das Gesetz zur Einführung der Entscheidungslösung im Transplantationsgesetz frei gemacht hat. Die Verpflichtung zur Information der Versicherten und die damit verbundene Aufforderung, sich zu Lebzeiten für oder gegen eine Organspende zu entscheiden und die Entscheidung zu dokumentieren, ist ein wichtiger Schritt, die Bedeutung der Organspende in das Bewusstsein der Menschen zu rufen. Wir setzen auf Information und Freiwilligkeit. Niemand muss sich entscheiden, aber alle Bürger werden in die Lage versetzt, sich zu entscheiden. Wir wollen eine informierte und freie Entscheidung der Bürger.

Daneben stärken wir mit dem Gesetz zur Änderung des Transplantationsgesetzes die Funktion der Transplantationsbeauftragten, wir verbessern die Abläufe in und zwischen den beteiligten Krankenhäusern, die die Organspende in Deutschland durchführen, wir verbessern die soziale Absicherung der Lebendorganspender, wir schaffen mehr Transparenz durch Stärkung der Kontrollrechte gegenüber der Arbeit der Deutschen Stiftung Organtransplantation. So stellen wir die Weichen dafür, das Vertrauen der Menschen bei dem sensiblen Thema der Organspende und Transplantation zu gewinnen und die Spendebereitschaft zu erhöhen."

Pressekontakt:

CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag
Pressestelle
Telefon: 030 / 227 - 5 5012 / - 5 2427
Fax: 030 / 227 - 5 60 23

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/9535/2259713

CSU-Landesgruppe



Weiterführende Informationen

http://www.csu-landesgruppe.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen