Pressemitteilung

Pfingsten: 22 8 33 erleichtert Suche nach Notdienstapotheke

2012-05-25 10:25:34

Berlin (ots) - Zu Pfingsten lässt sich die nächstgelegene Notdienstapotheke über die bundesweit einheitliche, mobile Rufnummer 22 8 33 finden. Mit dem Handy kann jeder Patient bequem per Anruf oder SMS eine dienstbereite Apotheke in der Nähe finden - egal, ob man zu Fuß, mit dem Fahrrad, Auto oder Zug unterwegs ist. Auf diesen nützlichen Service bei Tagesausflügen und Kurzreisen weist die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände hin.

Per Mobiltelefon kann man einfach die 22 8 33 anrufen (69 Cent/Minute). Alternativ dazu kann man zuerst "apo" per SMS an die 22 8 33 schicken, nach Rückmeldung die Postleitzahl abschicken oder die Zustimmung zur Standortortung geben (69 Cent/SMS). Bei internetfähigen Handys ist www.22833.mobi einzugeben, für viele Smartphones lässt sich die passende "App" mit dem roten Apotheken-A finden (79 Cent).

Zuhause hat jeder Verbraucher die Wahl zwischen der kostenfreien Suche auf dem Gesundheitsportal APONET unter www.aponet.de/notdienst und der kostenlosen Festnetznummer 0800 00 22 8 33. In den Schaufenstern aller Apotheken sowie in den Service-Rubriken vieler Lokalzeitungen sind die jeweils diensthabenden Nacht- und Notdienstapotheken in der Umgebung ebenfalls zu finden.

Diese Pressemitteilung und mehr Informationen unter www.abda.de und www.aponet.de

Pressekontakt:

Christian Splett
Pressereferent
Tel.: 030 40004-137
Fax.: 030 40004-133
E-Mail: c.splett@abda.aponet.de
Internet: www.abda.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/7002/2259556

ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände



Weiterführende Informationen

http://www.abda.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen