Pressemitteilung

Diagnose Alzheimer: ARD-Daily thematisiert Demenzerkrankung

2012-05-24 14:06:57

München (ots) - Die ARD-Daily "Verbotene Liebe" widmet sich in den kommenden Monaten ausführlich der Thematik Demenz. Diese Krankheit steht nicht nur durch betroffene Prominente wie den ehemaligen Fußballmanager Rudi Assauer, den verstorbenen US-Präsidenten Ronald Reagan oder Schauspieler Peter Falk im Fokus der Öffentlichkeit. Alleine in Deutschland leiden 1,3 Millionen Menschen unter einer mittelschweren oder schweren Demenz. Dadurch verschlechtert sich die geistige Leistungsfähigkeit und der Alltag kann zunehmend nicht mehr bewältigt werden.

Anhand der beliebten Serienfigur Arno Brandner (gespielt von Konrad Krauss) zeigt die "Verbotene Liebe" den Leidensdruck des Betroffenen, die Ängste und Sorgen der Familien und Freunde angesichts der Erkenntnis, dass es bei dieser Diagnose keine Heilungschance gibt. Bei der Entwicklung und Dramaturgie der Drehbücher sind die Autoren der Serie von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft beraten worden. Der Handlungsstrang über Arno Brandners Demenz-Erkrankung ist ab Folge 4095 - voraussichtlich ab 22. Juni 2012 ¬ - im Ersten zu sehen.

Guido Reinhardt, CCO der Grundy UFA und Produzent der "Verbotenen Liebe": "Wir sind weitaus mehr als nur ,Unterhaltung'. Wir thematisieren sozial relevante Geschichten und erfüllen somit neben Kirche und Politik gern und mit großem Verantwortungsbewusstsein unsere Vorbildfunktion im deutschen Fernsehen. Denn da erreichen wir täglich ein Millionenpublikum."

Zunächst beginnt alles auch in der ARD-Serie ganz harmlos. Bauunternehmer Arno Brandner verlegt Dinge, vergisst Termine und erzählt immer öfter die gleichen Geschichten. Seine beste Freundin Charlie Schneider (gespielt von Gabriele Metzger) und seine Ex-Frau Elisabeth von Lahnstein (Martina Servatius) machen sich zunehmend Sorgen. Arno will sich nicht untersuchen lassen; zu sehr fürchtet er die Diagnose. Seine Hausbewohnerin Jessica Stiehl (Jana Julie Kilka) wird zu einer guten Freundin in der Not, denn sie ahnt längst, dass Arno an Alzheimer erkrankt ist. Nachdem Arno fast einen Hausbrand verursacht, muss er sich nach einem Arztbesuch der bitteren Wahrheit stellen ...

Seit die Glamour Soap "Verbotene Liebe" am 2. Januar 1995 zum ersten Mal ausgestrahlt wurde, ist Konrad Krauss als Arno Brandner mit von der Partie. Seit fast 18 Jahren prägt er als liebenswerter, aber ein bisschen aufbrausender Familienvater die Daily. Der 74-jährige Wilhelmshavener studierte Schauspiel und Musik an der Staatlichen Hochschule für Musik in Hamburg und spielte an fast allen bekannten deutschsprachigen Theaterbühnen. 1960 brillierte er in der legendären "Faust"-Verfilmung von Gustav Gründgens als Erzengel Raphael und erregte große Aufmerksamkeit mit der Titelrolle des "Jedermann" bei den Schleswig-Holstein-Festspielen. Darüber hinaus ist er bekannt durch Rollen in Fernsehfilmen und Serien wie u.a. "Tatort", "Großstadtrevier", "Peter Strohm", "Schwarz-Rot-Gold" und als Hörspiel- und Synchronsprecher.

"Verbotene Liebe", montags bis freitags zurzeit um 17.50 Uhr, ab 11. Juni um 18.00 Uhr im Ersten

Im Internet: www.daserste.de/liebe

Pressefotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Pressebüro "Verbotene Liebe", c/o Picture Puzzle Medien
Ulrike M. Schlie und Stefanie Wichmann
Tel.: 0221/500039-0, Fax: 0221/500039-20
E-Mail: vl-presse@picturepuzzlemedien.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/6694/2259106

ARD Das Erste



Weiterführende Informationen

http://www.daserste.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen