Pressemitteilung

Einfacher Risiko-Check für Diabetes / Wie in vielen Fällen der Ausbruch von Diabetes aufgehalten werden kann

2012-05-23 08:00:02

Baierbrunn (ots) - Ein paar Pfunde zu viel, hoher Blutdruck, Blutfette nicht in Ordnung? Wer damit zu kämpfen hat, sollte sicher gehen, dass nicht auch noch ein Diabetes hinzukommt, rät das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber". Für einen ersten Check reichen ein Maßband, um den Bauchumfang zu messen, und ein kleiner Blutstropfen vor dem Frühstück, der auf die Höhe des Blutzuckers untersucht wird. Die Durchführung und Bewertung bieten auch viele Apotheken an. Dabei kann vor allem das Vorstadium erkannt werden. "In dieser Phase können Sie sehr viel mit einer Lebensstil-Änderung bewirken", sagt Prof. Markolf Hanefeld, Diabetologe und Hormonexperte aus Dresden. Die Krankheit lasse sich bei jedem zweiten noch verhindern.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 5/2012 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52278/2257738

Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.senioren-ratgeber.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen