Pressemitteilung

Lungenkrebs durch Dieselabgase / Fünffach erhöhtes Risiko bei Bergleuten entdeckt

2012-05-19 08:00:00

Baierbrunn (ots) - Dieselabgase erhöhen das Risiko für Lungenkrebs. Das berichtet die "Apotheken Umschau" unter Berufung auf zwei US-Studien. Die zugrunde liegenden Daten stammen von 12000 Bergleuten, die zwischen 1947 und 1967 eine zeitlang in Minen in den USA gearbeitet hatten. Die Bergarbeiter, die den meisten Dieselabgasen ausgesetzt waren, hatten ein fünfmal so hohes Risiko, später an Lungenkrebs zu erkranken. Die Ergebnisse wurden erst jetzt publik, da Firmen jahrelang versucht hatten, die Veröffentlichung gerichtlich zu untersagen.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 5/2012 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2255531

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen