Pressemitteilung

Gartenfreuden ohne Rückenschmerzen / Die Aktion Gesunder Rücken e. V. empfiehlt ergonomische Gartengeräte

2012-05-09 14:30:00

Selsingen (ots) - Gärtnern gilt als willkommene Abwechslung zum hektischen Alltag. Eine ungünstige Haltung oder Überanstrengung bei der Gartenarbeit kann jedoch schnell zu Rückenschmerzen und Verspannungen führen. Um das zu vermeiden, zeichnet die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. rückenschonendes Gartenwerkzeug mit dem Gütesiegel "Geprüft & empfohlen" aus. Besonders rückenfreundlich sind die Rasenmäher der Serie "Rotak" von Bosch sowie Gartengeräte wie Schaufeln oder Spaten der Marke "Ergobase".

Rückenschonend Rasenmähen

Über die Sommermonate bedarf das Grün einer intensiven Pflege. Häufiges Rasenmähen kann jedoch den Rücken belasten. Schwergängige Mäher ohne individuelle Einstellmöglichkeiten und mit hohem Eigengewicht führen zu Fehlhaltungen und einseitigen Belastungen. Mögliche Folgen: Kreuzschmerzen, Verspannungen, überlastete Gelenke. Vorreiter in Sachen Rückengesundheit sind die Rasenmäher "Rotak" von Bosch, bescheinigt die AGR. Durch die Längenverstellbarkeit der Holme passt der Mäher sich perfekt an die Körpergröße des Anwenders an, wodurch Fehlhaltungen verhindert werden. Die ergonomische Form und Positionierung der Haltegriffe vermeiden zudem ein Überdehnen der Handgelenke sowie Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich. Das geringe Eigengewicht erleichtert außerdem das Manövrieren und Verstauen.

Rückenschonendes Kleinwerkzeug

Unkraut jäten, Zwiebeln stecken oder Hecken schneiden lassen zwar Gärtnerherzen höher schlagen - für den Rücken können diese Tätigkeiten allerdings schmerzhaft sein. Wer jedoch auf ergonomische Hacken, Harken und Schaufeln setzt, tut Muskeln und Gelenken etwas Gutes. Die Gartenwerkzeuge des Gartengerätehersteller Ergobase ermöglichen rückenschonendes Arbeiten und beugen gleichzeitig ungünstigen Belastungen vor. AGR-zertifiziert sind unter anderem der Gartenboy sowie die Ergobase Schaufel. Der rückenfreundliche Alleskönner, der Gabel-, Hark- und Hackwerkzeug in einem Gerät vereint, macht durch seine langstielige Konstruktion Bücken überflüssig. Die Wirbelsäule wird deutlich entlastet. Die Schaufel passt sich dank ihres S-förmigen Griffs ergonomisch perfekt an die Ansprüche des Anwenders an. Die S-Form minimiert zudem Stoß- und Schlagbewegungen und reduziert den Kraftaufwand beim Schaufeln.

Pressekontakt:

Rothenburg & Partner
Katharina Leonhard
040-8891080
redaktion@rothenburg-pr.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/104263/2249650

Aktion Gesunder Rücken e. V.



Weiterführende Informationen

http://www.agr-ev.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen