Pressemitteilung

Mehr Matsch für Kinder! / Eine weitere Studie zeigt: Zu viel Sauberkeit schadet der Gesundheit

2012-05-06 09:00:00

Baierbrunn (ots) - Keine Zeit, das Kind heute noch zu baden? Nicht so schlimm, zu viel Sauberkeit ist sowieso ungesund. Das sagen Wissenschaftler aus Boston (USA) nach einer Laborstudie, von dem das Apothekenmagazin "Baby und Familie" berichtet. Mäuse wurden in sterilen Käfigen gehalten und bekamen nur keimfreies Futter. Sie entwickelten mit der Zeit Beschwerden, die auf ein überschießendes Immunsystem hindeuteten, wie es etwa bei Allergien, Asthma und entzündlichen Darmerkrankungen typisch ist. Fatal: Diese Prägung des Immunsystems ließ sich später nicht mehr durch laxere Hygiene rückgängig machen. Fazit für Menschenkinder: mehr Matsch bitte!

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Baby und Familie" 5/2012 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/54201/2247303

Wort & Bild Verlag - Baby und Familie



Weiterführende Informationen

http://www.baby-und-familie.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen