Pressemitteilung

Täglich ein Frühstücksei? / Cholesterin-Probleme müssen nur die wenigsten fürchten

2012-04-27 08:00:13

Baierbrunn (ots) - Eier haben mit 300 Milligramm pro 100 Gramm ziemlich viel Cholesterin. Also lieber verzichten? Nur selten ist das sinnvoll, denn, "bei 80 Prozent der Menschen beeinflusst das Cholesterin aus Eiern den Cholesterinwert im Blut nicht", sagt Professor Andreas Pfeiffer, Diabetes- und Ernährungs-Experte an der Berliner Universitätsklinik Charité, im Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Wer es genau wissen will, kann seinen Arzt bitten, mit einem vergleichenden Bluttest festzustellen, ob er gefährdet ist. Wenn nicht, um so besser: Eier bieten viele Vitamine, hochwertiges Eiweiß und essentielle Fettsäuren und sind mit 137 Kilokalorien pro 100 Gramm keine Dickmacher.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 4/2012 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.diabetes-ratgeber.net

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52279/2242439

Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.diabetes-ratgeber.net


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen