Pressemitteilung

joimax® im April gleich mit zwei hochkarätigen Präparate-Workshops am Start

2012-04-25 12:46:04

Karlsruhe (ots) - Nach dem März als Monat der internationalen Kongresse - ISASS in Barcelona und EndoVienna in Wien - ist der April für joimax® der Monat der internationalen Workshops.

Am 19. und 20. April 2012 war joimax® beim langjährig bewährten Workshop-Partner, der Anatomie der Universität Heidelberg, mit einem Präparate-Workshop zu Gast. Gastgeber Dr. Carl Hans Fürstenberg, Leitender Oberarzt Querschnittzentrum und Wirbelsäulenchirurgie am Universitätsklinikum Heidelberg, referierte über die Anatomie der Lendenwirbelsäule, den transforaminalen Zugang zum Wirbelkanal und geeignete Indikationen für noch weniger erfahrene Anwender. Dr. Menno Iprenburg von der Rugkliniek Iprenburg aus den Niederlanden demonstrierte die transforaminale Zugangsmethode Schritt für Schritt. Das Potential dieser Methode zeigte Dr. Ralf Wagner vom Ligamenta Wirbelsäulenzentrum in Frankfurt anhand von komplexen Fällen aus seiner Praxis. Dr. Alexander Godschalx aus Deurze, Niederlande, rundete den theoretischen Teil des Workshops mit seinen Empfehlungen zur Anästhesie und hier insbesondere zur Analgosedierung ab. Einen Ausblick in die weitere Evolution der endoskopischen Wirbelsäulenchirurgie, die joimax® an führender Marktposition vorantreibt, gab Firmengründer und Geschäftsführer Wolfgang Ries. Beim Hands-on an drei Präparaten konnten die 12 internationalen Teilnehmer unter Anleitung der Referenten die minimalinvasiven joimax®-Techniken intensiv erkunden und trainieren.

Der zweite April-Workshop findet im Augenblick im MEDucation Medical Training Center, Mülheim/Ruhr, statt. Dieser Workshop richtet sich exklusiv an eine chinesische Ärztegruppe. Die hochrangige Delegation von 17 Wirbelsäulenspezialisten aus China nimmt am bekannten dreiphasigen joimax® Ausbildungsprogramm teil: Sie sind 2 Tage an mehreren deutschen und niederländischen Kliniken zu Hospitationen bei den erfahrenen joimax® Faculty-Mitgliedern unterwegs. Zurück an der Ruhr, setzen sie die joimax® Zugangs- und Behandlungsmethoden am Präparat sofort um. Vorträge der joimax® Referenzärzte Dr. Michael Schubert, München, und Dr. Guntram Krzok, Friedrichroda, runden das Programm ab. Beide Ärzte haben aufgrund mehrerer Vortragsreisen mit Gast-OPs in China eine ausgesprochene Affinität zu Land und Leuten. Als nächsten Schritt sieht das Ausbildungsprogramm OP-Begleitungen vor Ort durch das joimax® Faculty-Team oder durch joimax® Applikationsspezialisten vor. "In der Kombination aus Theorie, Praxis und Live-OP's ist das ein einzigartiges Ausbildungsprogramm", so der Kommentar eines der chinesischen Professoren.

Die nächsten Präparate-Workshops finden im Mai in Salzburg und im Juni in Mainz statt.

Über joimax® Das innovative Medizintechnikunternehmen joimax® GmbH konzentriert sich auf die kombinierte minimal- invasive Chirurgie ("joined minimal access technologies") und legt den Fokus speziell auf die Entwicklung, die Produktion und die Vermarktung von Technologien und Methoden der endoskopischen Wirbelsäulenchirurgie. Die Komplettsysteme von joimax® bieten bestmögliche Optik, Dokumentation und Gewebeentfernung in einem, sodass der Chirurg flexibel, eigenständig und kostenoptimiert arbeiten kann. Mit dem dreistufigen Education Program CM3 können Chirurgen die Operationsmethoden erlernen. Die Ausbildung beinhaltet Hospitationen, Präparateworkshops sowie die Begleitung von Operationen durch erfahrene Medical Trainer und Applikationsspezialisten. joimax® sieht sich als unterstützender Partner der Operateure und Kliniken gemäß der joimax®-Philosophie "Helping to treat Patients". joimax®, TES®, TESSYS®, iLESSYS®, CESSYS®, EndoLIF®, Vitegra®, Camsource®, Shrill®, Versicon®, Endovapor®, Vaporflex®, Legato®, Tigrip® und SPOT® sind eingetragene Marken der joimax® GmbH.

Pressekontakt:

joimax GmbH 
Dagmar Kyewski
Amalienbadstr. 41
RaumFabrik 61
D-76227 Karlsruhe
Telefon: +49(0)721-25514-0
info@joimax.com
www.joimax.com

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/59749/2241101

joimax GmbH



Weiterführende Informationen

http://www.joimax.com


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen