Pressemitteilung

Gefährliche Keime im Putenfleisch / Sorgfältige Hygiene in der Küche beim Umgang mit jeglichem Geflügelfleisch nötig

2012-04-25 08:00:00

Baierbrunn (ots) - Auch in Putenfleisch hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) antibiotikaresistente Keime festgestellt. Sie werden beim Schlachten auf das Fleisch übertragen, berichtet die "Apotheken Umschau". Die Erreger können beim Menschen Durchfall auslösen und sprechen nicht mehr auf Antibiotika an. Beim Umgang mit rohem Geflügelfleisch ist deshalb in der Küche besondere Sauberkeit nötig: gründliches Händewaschen, Messer und Schneidebrett sorgfältig reinigen, Kontakt mit anderen Lebensmitteln meiden.

Ausführliche Informationen über die richtige Küchenhygiene finden Sie unter www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung/Kuechenhygiene-Darauf-sollten-Sie-achten-117851.html

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 4/2012 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2240750

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen