Pressemitteilung

Die neuen Burn-out-Opfer / Ärzte behandeln zunehmend ausgebrannte Schüler, Studenten und Mütter

2012-04-20 08:00:07

Baierbrunn (ots) - Der Anteil der Burn-out- oder Depressions-Diagnosen bei Krankschreibungen steigt stetig. Die Krankenkasse KKH-Allianz meldet ein Anwachsen von 13 Prozent im Jahr 2009 auf 14,3 Prozent im ersten Halbjahr 2011. Ärzte und Therapeuten berichten, dass sich auch die Klientel ändert: Zu ihnen kommen immer mehr Mütter. Viele Frauen brächen unter der Doppelbelastung von Job und Familie zusammen, sagt Dr. med. Gernot Langs, Chefarzt der Schön-Klinik für Psychosomatik in Bad Bramstedt. im Apothekenmagazin "Baby und Familie". Für seinen Kollegen, Dr. med. Manfred Nelting, Facharzt für psychosomatische Medizin und ärztlicher Direktor der Gezeitenhaus-Klinik in Bonn, hängen Burn-out und Depression eng zusammen. "Die meisten Menschen, die in eine Depression verfallen, hatten zuvor einen Burn-out", ist er überzeugt. Leicht zu behandeln ist die Krankheit nicht. Ist die akute Phase überstanden, müssen die Patienten oft ihr Leben umkrempeln: die eigenen Grenzen akzeptieren, einen überzogenen Perfektionsanspruch ablegen, sich von Dauerbelastungen, etwa die ständige Erreichbarkeit im Beruf, abgrenzen.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Baby und Familie" 4/2012 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-un-familie.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/54201/2237901

Wort & Bild Verlag - Baby und Familie



Weiterführende Informationen

http://www.baby-und-familie.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen