Pressemitteilung

Mehr Kuren / Neue Richtlinien sollen soziale Hürden bei der Bewilligung verringern

2012-04-09 09:32:52

Baierbrunn (ots) - Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen hat auf vielfache Kritik an der restriktiven Bewilligung von Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kuren reagiert. Solche Maßnahmen sollen in Zukunft großzügiger genehmigt werden, berichtet das Patientenmagazin "HausArzt". In den neuen Richtlinien sollen künftig auch nichtmedizinische Gründe wie Beziehungskrisen, Todesfälle oder Geldprobleme mehr Gewicht erhalten.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das PatientenMagazin "HausArzt" gibt der Deutsche Hausärzteverband in Kooperation mit dem Wort & Bild Verlag heraus. Die Ausgabe 2/2012 wird bundesweit in Hausarztpraxen an Patienten abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/68062/2231173

Wort & Bild Verlag - HausArzt - PatientenMagazin



Weiterführende Informationen

http://www.hausarzt-patientenmagazin.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen