Pressemitteilung

Ältere Arbeitnehmer nicht unterschätzen - Umfrage: Nicht nur jung ist Trumpf

2012-03-30 09:15:03

Baierbrunn (ots) - Jung, dynamisch, erfolgreich - perfekte Voraussetzungen für eine steile Karriere. Mitbewerber mit mehr Jahren auf dem Buckel ziehen da oftmals den Kürzeren. Doch die große Mehrheit der berufstätigen Deutschen warnt davor, ältere Arbeitnehmer zu unterschätzen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau". 83,0 Prozent der befragten Berufstätigen sind der Überzeugung, in den Firmen werde sich die Einsicht durchsetzen, dass auch ältere Arbeitnehmer aufgrund ihrer Erfahrung und ihres Wissens für den Erfolg des Unternehmens sehr wichtig sind. Ebenso viele (83,9 %) fordern daher auch, die Arbeitsplätze künftig noch stärker auf ältere Arbeitnehmer auszurichten.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.040 berufstätigen Personen ab 14 Jahren.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "Apotheken Umschau" zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2226474

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen