Pressemitteilung

Kassen prall gefüllt - Wohin mit dem Überschuss der Krankenversicherung? / N24-Talk "Deutschland akut" am 28. März 2012, 23.10 Uhr / Studiogäste: Jens Spahn, Thomas Ballast, Dr. Frank Johannes Hensel

2012-03-27 10:36:00

Berlin (ots) - Während Geringverdiener, Sozialhilfeempfänger und Heimbewohner auf Zahnersatz, Brillen und diverse Medikamente häufig verzichten müssen, geht es den Krankenkassen so gut wie nie. Und auch der Gesundheitsfonds ist prall gefüllt. Was steckt hinter der hitzigen Debatte um eine Beitragssenkung? Sollte die Praxisgebühr abgeschafft und den Versicherten eine Prämie ausgezahlt werden? Wäre es angesichts der immensen Reserven nicht an der Zeit, den Leistungskatalog wieder auszuweiten? Wird Gesundheit zum Privileg der Besserverdienenden und macht Armut tatsächlich krank? Darüber diskutiert Friedemann Schmidt mit Jens Spahn, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Thomas Ballast, Vorstand des Verbands der Ersatzkassen und Dr. Frank Johannes Hensel, Diözesan-Caritasdirektor Köln.

"Deutschland akut - Der Talk mit Friedemann Schmidt", immer mittwochs um 23.10 Uhr auf N24.

Die komplette Sendung im Internet unter: http://www.n24.de/mediathek/deutschland-akut/

Pressekontakt:

N24 Programmkommunikation
Anna Kopmann
Stellv. N24-Sprecherin
Tel.: +49 30 2090 4609
E-Mail: anna.kopmann@N24.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/13399/2224134

N24



Weiterführende Informationen

http://www.n24.de/


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen