Pressemitteilung

ots.Video: Schock fürs Leben: Erste Hilfe mit dem Defibrillator / R+V24-Initiative "Sei ein Retter!"

2012-03-22 15:15:00

Wiesbaden (ots) - Bewusstlos und keine normale Atmung: Jetzt zählt jede Sekunde. Durch den schnellen Einsatz eines Defibrillators erhöhen sich die Überlebenschancen bei der Wiederbelebung um bis zu 75 Prozent. "Dabei kann man wirklich nichts falsch machen", sagt Torsten Nils Unger von R+V24. "Ein Defibrillator ist einfach zu bedienen, gibt selbst präzise Anweisungen und rettet Leben."

Elektroden auf die Brust und Stromstoß auslösen: Aus Fernsehsendungen kennt jeder, wie ein Herz wieder zum regelmäßigen Schlagen gebracht wird. Doch nur wenige wissen, dass auch medizinische Laien einen Defibrillator einsetzen können.

Aber wie funktioniert so ein Defibrillator? Eine Straßenumfrage der R+V24 zeigt wenig Sachkenntnis und umso größere Hemmungen. Dabei ist es immer richtig, den Defibrillator einzusetzen: Das lebensrettende Gerät prüft selbsttätig den Herzrhythmus und analysiert, ob ein Stromstoß ausgelöst werden muss. "Am besten ist es, wenn der Ersthelfer Passanten anspricht und sie bittet, einen Defibrillator zu holen", sagt Heike Mathiesen vom Deutschen Roten Kreuz in Düren, die die Erste-Hilfe-Initiative der R+V24 begleitet. "Dann kann er sofort mit der Wiederbelebung beginnen, bis das Gerät einsatzbereit ist." Defibrillatoren sind in öffentlichen Einrichtungen wie S- und U-Bahnhöfen, Polizei- und Feuerwehrstationen zu finden.

Eine praktische Anleitung zur Wiederbelebung mit dem Defibrillator zeigt ein Video-Podcast auf erstehilfe.rv24.de. Zudem stehen hier eine Kurzanleitung zum Download und weitere Infos rund um das Thema Erste Hilfe bereit. Damit möchte R+V24 im Rahmen der Initiative "Sei ein Retter!" Sicherheit im Umgang mit Erster Hilfe geben.

Presseinformation herunterladen:
http://www.presse.rv24.de

Videopodcast "Defibrillator":
http://erstehilfe.rv24.de

R+V24 auf Facebook:
http://www.facebook.com/rv24.de

R+V24 auf Twitter:
http://twitter.com/ruv24_de

Dieses Video finden Sie auch unter:
http://www.presseportal.de/link/YouTube 
http://www.presseportal.de/link/sevenload 
Unter folgenden Adressen können Sie das Video herunterladen: 
http://ots.de/pCp3n (.mp4) 
http://ots.de/RVlve (.flv) 

Pressekontakt:

R+V24
c/o Arts & Others Communication GmbH
Gabriele Winter
Telefon +49 (0) 61 72 / 90 22 - 122
g.winter@arts-others.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/73568/2221635

R+V24



Weiterführende Informationen

http://www.rv24.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen