Pressemitteilung

Branchenbericht von Pharma IQ über klinische Studien in nordischen Ländern

2012-03-14 09:03:22

London (ots/PRNewswire) - Pharma IQ hat kürzlich die Ergebnisse einer branchenweiten Forschung zu klinischen Studien veröffentlicht.

Gemäss der Studie von Pharma IQ liegt die Gesamtzahl der laufenden Studien in der nordischen Region bei 3673, wobei mehr als 70% davon in Skandinavien (Dänemark, Norwegen und Schweden) durchgeführt werden. Die Forschungen zeigen, dass die Anzahl der in den nordischen Ländern durchgeführten klinischen Studien rückläufig ist. Eine bessere Integration und strategische Partnerschaften sind notwendig, um die Qualität und Anzahl von Studien sicherzustellen, damit Go- oder No-Go-Entscheidungen so schnell wie möglich getroffen werden können.

Die Ergebnisse der Studie wurden in einer Infografik zusammengeführt - einer graphischen Zusammenfassung des aktuellen Stands der klinischen Partnerschaften. Diese Grafik bietet einen umfassenden Überblick über die Branche der klinischen Studien in den nordischen Ländern und berührt die Themen Integration und strategische Partnerschaften, die notwendig sind, um die Qualität und Anzahl von Studien zu sichern. Sie können die Infografik von folgender Website herunterladen: http://www.clinicalnordicforum.com/INFO.

Die Infografik wurde im Rahmen der Vorkonferenzrecherche für das Nordic Clinical Partnership Forum erstellt, das vom 30. Mai - 01. Juni 2012 in Stockholm, Schweden, stattfindet.

Anhand der Ergebnisse konnten die Agenda und die Abfolge der endgültigen Referenten festgelegt werden, einschliesslich Elham Kossary [http://www.clinicalnordicforum.com/Event.aspx?id=704224#elh am_kossary ], GCP Inspector, Norwegische Arzneimittelagentur, der aus Sicht der Regulatoren über Inspektionskriterien und -erwartungen sprechen wird, und Jan Matsson, Direktor, Clinical Outsourcing von AstraZeneca, der den Teil des Forums über Praktische Anwendbarkeit des strategischen Partnerschaftsmodells leiten wird.

Zu den weiteren wichtigen Themen aus der Forschung von Pharma IQ, die während der Veranstaltung diskutiert werden, zählen:

        - die Bewertung der Herausforderungen und Möglichkeiten der Durchführung
          klinischer Studien in Finnland (Tiina Koivisto, Head of Study Management And Sourcing,
          Orion Pharma)
        - nationales und internationales Networking - Erfahrungen aus der Karolinska
          Trial Alliance (Hanna Johansson, SWECRIN)
        - Motivation von Partnern und effektives Beziehungsmanagement (Outsourcing
          Manager, SOBI) 

Um auf den vollständigen Bericht zuzugreifen oder mehr über das Nordic Clinical Partnership Forum zu erfahren, besuchen Sie bitte die Website http://www.clinicalnordicforum.com/NEWS, schreiben Sie eine E-Mail anenquire@iqpc.co.uk oder wählen Sie die Nummer +44(0)20-7036-1300

Pressekontakt: Joanna, +44(0)20-7368-9421, joanna.checinska@iqpc.co.uk - Bitte nehmen Sie für weitere Informationen oder Fotos Kontakt auf.

Pressevertreter sind zur Teilnahme an diesem wichtigen Branchenforum eingeladen. Sollten Sie einen zusätzlichen Presseausweis benötigen, senden Sie bitte eine E-Mail an Joanna Checinska joanna.checinska@iqpc.co.uk

 

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/83306/2215855

Pharma IQ



Weiterführende Informationen

http://www.pharma-iq.com/


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen