Pressemitteilung

Schau mir auf die Lippen, Baby! / Babys nutzen das Lippenlesen zum Sprechenlernen

2012-03-08 08:00:03

Baierbrunn (ots) - Vier- bis achtmonatige Babys schauen vor allem auf den Mund ihres Gegenübers, wenn ihnen etwas erzählt wird. Das beobachteten amerikanische Forscher und halten dies für eine der Techniken der Kleinen, sprechen zu lernen, berichtet das Apothekenmagazin "BABY und Familie". Die Babys scheinen dabei zu erkunden, wie sie ihre Lippen formen sollen, um Laute zu bilden, die sie hören. Mit etwa zwölf Monaten blicken die Kleinen dann auf die Augenpartie. Dort, so vermuten die Forscher, lesen sie zusätzliche Informationen ab, wie etwa Gefühle.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "BABY und Familie" 3/2012 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/54201/2212182

Wort & Bild Verlag - Baby und Familie



Weiterführende Informationen

http://www.baby-und-familie.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen