Pressemitteilung

Koning erhalt CE-Kennzeichnung für hochauflösenden 3D-Brust-Computertomographen

2012-02-28 21:09:24

West Henrietta, New York (ots/PRNewswire) -

                     Erster zugelassener Kegelstrahl-CT für die Brustdiagnostik 

Die Koning Corporation, ein führender Entwickler moderner Systeme für die medizinische Bildgebung, welche die Vorteile der digitalen Röntgentechnologie mit denen der Kegelstrahl-Computertomographie (Cone Beam Computed Tomography, CBCT) verbinden, gab heute bekannt, dass es die CE-Kennzeichnung für sein Koning Breast CT-System (KBCT) erhalten hat. Die Zulassung bedeutet, dass das KBCT den gesetzlichen Vorgaben und medizinischen Gerätevorschriften der Europäischen Union entspricht und in der gesamten EU sowie anderen Ländern, welche die CE-Kennzeichnung anerkennen, vermarktet und verkauft werden darf.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120227/NY60584LOGO)

"Diese CE-Kennzeichnung ist ein wichtiger Schritt für die bildgestützte Brustdiagnostik und die Gesundheitsversorgung von Frauen im Allgemeinen", sagte Ruola Ning, PhD, der Präsident und Gründer von Koning und ein Pionier und führender Experte im Bereich der Kegelstrahl-CT-Technologie. "Das KBCT-System ist der neueste Fortschritt der 3D-Bildgebungstechnologie für die Brustdiagnostik und spricht einen Bereich der Frauenmedizin an, der weltweit an Bedeutung gewinnt - die frühzeitige Erkennung und Diagnose von Brustkrebs. Brustkrebs betrifft Hunderttausende von Frauen und ist eine der häufigsten Krebsarten in Nordamerika, Europa und China. Wir sind sehr stolz, dass wir diese revolutionäre Technologie zum Wohle von Frauen auf der ganzen Welt zur Verfügung stellen können."

KBCT ist der erste auf dem Markt erhältliche, komplett integrierte und spezifische Brust-CT-Scanner, der speziell darauf ausgelegt ist, die gesamte Brust mit hoher Raum- und Kontrastauflösung abzubilden, und dabei im Vergleich zur diagnostischen Mammografie eine ähnliche oder geringere Strahlungsdosis abgibt. Das System erfasst einen Bildersatz innerhalb von zehn Sekunden und produziert "echte" 3D-Bilder sowie mehrschichtige Querschnittsansichten. Im Gegensatz zu den allgemein bekannten Beschränkungen der aktuellen 2D-Mammografie sind Gewebeüberschneidungen und das Überlappen von Strukturen beim KBCT praktisch eliminiert. Diese sind in vielen Fällen die Ursache dafür, dass ein Brustkrebs nicht frühzeitig erkannt wird, wenn er am besten behandelbar ist. Durch die bessere Frühdiagnose kann das System helfen, Leben zu retten und die Kosten der Gesundheitsversorgung zu verringern.

Informationen zu Koning

Die im Jahr 2002 gegründete Koning Corporation ist ein internationaler Hersteller medizinischer Bildgebungssysteme mit Niederlassungen in West Henrietta, New York und Tianjin, China (Koning Tianjin Medical Equipment Co. LTD). Das Unternehmen entwickelt und vermarktet moderne Kegelstrahl-CT-Scanner für die Erkennung, Diagnose und Behandlung von Krankheiten sowie für andere medizinische Anwendungsbereiche. Die Entwicklung der Koning Brust-CT-Technologie und des KBCT-Systems wurde zum Teil durch ein NIH/NCI SBIR-Förderprogramm (1R44 CA103236) und ein SBIR Bridge-Förderprogramm (2R44 CA 103236-05) unterstützt. Diesen Förderprogrammen kamen die lizenzierten Patente zugute, welche die University of Rochester unter dem NIH/NCI-Förderprogramm 1R01CA085904 zur Schaffung eines Konzepts für die Kegelstrahl-Computertomographie und unter dem Forschungs- und Entwicklungs-Förderprogramm 1R21/R33CA094300 entwickelt hatte, welches das Anwendungspotenzial des Kegelstrahl-CT-Konzepts für die verbesserte Brustbildgebung untersuchte. Die Koning Corporation hat derzeit die FDA-Zulassung in den USA, die SFDA-Zulassung in China und die Marktzulassung für medizinische Geräte in Kanada beantragt. Zunächst wird die Koning Corporation ihre KBCT-Systeme in Europa vermarkten. Nach dem Erhalt der weiteren Marktzulassungen wird der Vertrieb auf die USA, China, Kanada und weitere internationale Märkte ausgeweitet.

Kontaktinformationen

        John Neugebauer                    David Conover
        VP Sales and Marketing             Public Relations and Communications
        Telefon: +1-585-214-2459           Telefon: +1-585-214-2459
     john.n@koningcorporation.com david.conover@koningcorporation.com
     http://www.koningcorporation.comhttp://www.koningcorporation.com 

 

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/104484/2206956

Koning Corporation



Weiterführende Informationen

http://www.koningcorporation.com/


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen