Pressemitteilung

Bakterien locken Stechmücken an / Malaria-Überträger bevorzugen Duftstoffe bestimmter Hautkeime

2012-02-23 08:00:00

Baierbrunn (ots) - Forscher haben einen neuen Grund gefunden, warum Menschen unterschiedlich stark von Steckmücken heimgesucht werden: Duftstoffe bestimmter Hautbakterien ziehen die Plagegeister an, berichtet die "Apotheken Umschau". Forscher an der Wageningen-Universität (Niederlande) setzten 48 Männer mit nackten Füßen den Attacken der Anopheles-Mücke aus, welche die Malaria überträgt. Die Mücken flogen bevorzugt Füße an, auf denen sich viele Bakterien derselben Art, besonders Staphylokokken, tummelten.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 2/2012 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2203442

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen