Pressemitteilung

stern-Umfrage: Jeder Sechste macht beim Fasten mit

2012-02-22 11:45:00

Hamburg (ots) - Nach dem Ende der närrischen Tage wollen viele Deutsche bei Speis und Trank kürzertreten. In einer Umfrage für das Hamburger Magazin stern sagte rund jeder Sechste (17 Prozent), er sei beim knapp siebenwöchigen Fasten dabei. Frauen (21 Prozent von ihnen) wollen sich eher beteiligen als Männer (12 Prozent). Bei den Katholiken will sogar rund jeder Dritte (35 Prozent) das Fasten während der Bußzeit mitmachen.

Ganz oben auf der Liste des Verzichts stehen Süßigkeiten. Für 64 Prozent der Fastenden sind in den kommenden Wochen Schokolade, Kuchen oder Marzipan tabu. Auch hier gibt es deutliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern: 77 Prozent der mitmachenden Frauen, aber nur 38 Prozent der fastenden Männer wollen ihren Zuckerkonsum reduzieren. Jeder zweite der Fastenden (48 Prozent) will bis Ostern keinen Alkohol trinken. 20 Prozent von ihnen möchten generell weniger essen.

Auf die Frage, weshalb sie fasten wollten, wurde an erster Stelle (47 Prozent Nennungen) Selbstdisziplin genannt. An zweiter Stelle (38 Prozent) stehen gesundheitliche Gründe. Auch religiöse Gründe spielen eine Rolle: 34 Prozent gaben dies als Motiv an.

Datenbasis: 1003 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger am 16. Februar 2012, statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte. Institut: Forsa. Auftraggeber: stern

Pressekontakt:

stern-Redakteur
Matthias Weber
Telefon 040-3703-4409

Die Vorabmeldung ist nur mit der Quellenangabe stern frei.

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/6329/2202950

Gruner+Jahr, STERN



Weiterführende Informationen

http://www.stern.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen