Pressemitteilung

"Das Krebs-Buch" von BILD - Spendenscheck über 40 000 Euro für Deutsche Krebsgesellschaft

2012-02-22 10:10:42

Berlin (ots) - Großer Erfolg für den Ratgeber "Das Krebs-Buch - die Volkskrankheit verstehen, erkennen, behandeln, vermeiden" von BILD: Das umfassende Werk landete nicht nur auf Anhieb in den Bestsellerlisten von Stern und Focus sondern bringt jetzt auch einen ersten Spendenerlös von 40 000 Euro zugunsten der Krebsforschung. Anlässlich der Eröffnung des Krebskongresses in Berlin heute, am 22. Februar 2012, wird der Spendenscheck an den Präsidenten der Deutschen Krebsgesellschaft übergeben.

Der Ratgeber fasst die Fakten zu Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten übersichtlich und verständlich zusammen, thematisiert die Entstehung von Krebs und welche Vorsorgeuntersuchungen ratsam sind. Herausgeber sind BILD-Ressortleiterin "Leben und Wissen" Sarah Majorczyk, der Präsident der deutschen Krebsgesellschaft Prof. Werner Hohenberger sowie der Europachef Onkologie von Pfizer, Dr. Andreas Penk. "Das Krebs-Buch" erscheint im Zabert Sandmann Verlag.

In "Das Krebs-Buch" schildern auch prominente Betroffene wie Schauspieler Michael Lesch, Regisseur Leander Haußmann, Schwimm-Weltmeisterin Janine Pietsch, die Handballer Michael und Uli Roth sowie Ex-Ministerpräsident Manfred Stolpe ihre persönlichen Erfahrungen mit der bedrohlichen Krankheit.

Das Buch gibt es zum Preis von 14,95 Euro im Buchhandel. Zwei Euro pro Exemplar gehen direkt an die Deutsche Krebsgesellschaft.

Bibliografische Informationen

Zabert Sandmann Verlag Preis: 14,95 Euro ISBN 978-3-89883-312-7

Pressekontakt:

Charlotte Rybak
Tel: 030 - 2591 - 77623
charlotte.rybak@axelspringer.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/56001/2202806

BILD



Weiterführende Informationen

http://www.bild.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen