Pressemitteilung

Grauduszus: "Intensive Vorarbeiten für den 115. Deutschen Ärztetag."/ 'Freie Ärzteschaft' lädt ein zum 'Ärztetag der Basis' in Nürnberg

2012-02-14 09:34:42

Erkrath/Nürnberg (ots) - "Wir greifen die Ankündigung von Bundesärztekammer-Präsident Montgomery auf, entgegen jahrzehntelangen Gepflogenheiten den Leitantrag auf dem diesjährigen Deutschen Ärztetag in Nürnberg durch das Plenum erarbeiten zu lassen, und werden dazu intensive Vorarbeiten leisten." Deshalb lade die 'Freie Ärzteschaft' (FÄ) zum 'Ärztetag der Basis' ein, der, so FÄ-Präsident Martin Grauduszus, "am 12. Mai, also zehn Tage vor dem 115. Deutschen Ärztetag, ebenfalls in Nürnberg im Tagungszentrum der Meistersingerhalle stattfinden wird."

Als "mutiges Unterfangen" bezeichnet Grauduszus die Tatsache, die Finanzierung zum Generalthema des ersten Beratungstages des Deutschen Ärztetages zu machen, sieht aber gleichzeitig "die große Chance, gerade unter dieser Überschrift eben auch ärztliche Positionen und Anliegen zu definieren."

Subsumiert unter diesem Generalthema könnten Grundgedanken und Forderungen zum direkten Vertragsverhältnis, zur Kostenerstattung als weiterer Säule im GKV-System, zum rigorosen Abbau der überbordenden verantwortungslosen Bürokratiekosten bis hin zur strikten Ablehnung des verpflichtenden Online-Stammdatenabgleichs aktualisiert formuliert und sodann auf dem Deutschen Ärztetag eingebracht werden. "Dazu soll und muss der 'Ärztetag der Basis' die Plattform sein", so Grauduszus. "Die hier zu erarbeitenden Ergebnisse sollen keine appellatorische Pflichtübung darstellen, sondern zwingend zu berücksichtigende Beratungselemente für den Deutschen Ärztetag!"

Der 'Ärztetag der Basis' ist offen für alle interessierten Kolleginnen und Kollegen, die sich schon im Vorfeld mit Hinweisen und Anregungen zu den Beratungen melden können; entsprechende Fax- und Mail-Adressen werden nach den Osterferien für einen gewissen Zeitraum geschaltet und rechtzeitig bekannt gegeben.

Termin:

Ärztetag der Basis, 12. Mai 2012, 10.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr,

Kongressraum 6, Meistersingerhalle in Nürnberg.

Pressekontakt:

Peter Orthen-Rahner, Pressesprecher, 0173 - 6017351

Freie Ärzteschaft e.V. Tel. 02104 - 1385975
Bergstr. 14 presse@freie-aerzteschaft.de
40699 Erkrath www.freie-aerzteschaft.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/57691/2198052

Freie Ärzteschaft e.V.



Weiterführende Informationen

http://www.freie-aerzteschaft.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen