Pressemitteilung

OP-Risiko für Schlanke? / Wieder eine Studie, die gegen eine zu schmale Figur spricht

2012-02-09 08:00:04

Baierbrunn (ots) - Schlanke Menschen haben schlechtere Chancen, eine schwere Operation zu überstehen, als Normal- oder leicht Übergewichtige, berichtet die "Apotheken Umschau". Das Gesundheitsmagazin beruft sich auf Forscher aus Virginia (USA), die Daten von fast 190000 Patienten auswerteten. Demnach sinkt die 30-Tage-Überlebensrate unterhalb eines Body-Mass-Indexes (BMI) von 23,1 um bis zu 40 Prozent. Vorsorglich weisen die Forscher aber darauf hin, dass sehr Dicke bei manchen Operationen stärker gefährdet sind.

Informationen zum individuell richtigen Körpergewicht finden Sie unter http://www.apotheken-umschau.de/Uebergewicht/Hat-jeder-Mensch-ein-Idealgewicht-102989.html

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 2/2012 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2195352

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen