Pressemitteilung

Leberschaden vom Schmerzmittel / Nicht nur Alkohol und üppiges Essen, auch Medikamente können die Leber schädigen

2012-01-27 08:00:12

Baierbrunn (ots) - Durch Medikamente verursachte erhöhte Leberwerte im Blut sind häufiger als bisher angenommen. Das rezeptfrei erhältliche Schmerzmittel Paracetamol zum Beispiel kann schwere Leberschäden auslösen, aber auch Gerinnungshemmer, Cholesterinsenker, Antirheumatika und Mittel gegen Herzrhythmusstörungen können die Leberwerte erhöhen und erfordern eine regelmäßige Kontrolle, berichtet die "Apotheken Umschau". "Die häufigste Ursache für erhöhte Werte ist jedoch die nichtalkoholische Fettleber als Folge von Übergewicht und Fehlernährung", erklärt Professor Michael Manns von der Medizinischen Hochschule Hannover. "Erhöhte Leberwerte" besagt, dass sich für das Organ typische Eiweißstoffe in höheren Konzentrationen als normal im Blut finden. Ist das der Fall, muss der Arzt der Ursache auf den Grund gehen. Da die Leber eine gute Regenerationsfähigkeit besitzt, erholt sie sich oft wieder, wenn die Ursache beseitigt werden kann.

Weitere Informationen Leberschäden unterschiedlicher Ursache finden Sie auf http://www.apotheken-umschau.de/Hepatitis

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 1/2012 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2188415

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen