Pressemitteilung

Jährlich 50000 Sterilisationen / Die endgültige Unfruchtbarkeit ist für viele Paare heute eine gängige Option

2012-01-20 08:00:02

Baierbrunn (ots) - Männer und Frauen zwischen 40 und 50 Jahren entscheiden sich erstaunlich häufig für eine Sterilisation. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) schätzt sogar, dass etwa jeder Vierte in dieser Altersgruppe sterilisiert ist, berichtet die "Apotheken Umschau". Immer noch lassen mehr Frauen als Männer den Eingriff vornehmen, obwohl er beim Mann deutlich einfacher ist, allerdings steigt der Anteil der Männer. Exakte Zahlen gibt es nicht, aber die BZgA geht von fünf bis zehn Prozent der Sterilisierten aus, die den Eingriff wieder rückgängig machen lassen. Bei Männern liegt die Erfolgsrate bei fast 70 Prozent. "Ich rate aber, die Entscheidung für eine Sterilisation erst einmal als endgültig anzusehen", betont Ruth Gottwald, Ärztin bei Pro Familia in Mainz.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 1/2012 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2184340

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen