Pressemitteilung

Hartnäckiger Babyspeck - Umfrage: Vielen Müttern gelingt es nicht, nach der Schwangerschaft wieder abzunehmen

2012-01-18 09:15:00

Baierbrunn (ots) - Pfunde aus der Schwangerschaft können ganz schön hartnäckig sein. Wie eine Umfrage im Auftrag des Apothekenmagazins "BABY und Familie" herausfand, kämpft jede zweite Mutter mit einem Kind unter vier Jahren vergebens gegen ihre zugenommenen Kilos. Die Hälfte der Befragten (49,5 %) klagt dabei, ihnen sei es trotz aller Anstrengungen bisher nicht gelungen, ihr ursprüngliches Gewicht von vor der Schwangerschaft wieder zu erreichen. Besonders schwer ist es der Studie zufolge für die älteren Mütter zwischen 40 und 49 (57,4 %). Die allermeisten Mütter mit Gewichtsproblemen (87,2 %) stören diese überflüssigen Kilos sehr. Es gibt allerdings auch viele Frauen, denen die zugenommenen Pfunde während der Schwangerschaft kaum Probleme bereiteten. 46,9 Prozent sagen, sie hätten sich nicht besonders anstrengen müssen, um wieder ihr urprüngliches Gewicht zu erreichen.

Mehr zum Thema unter

http://www.baby-und-familie.de/Abnehmen/Nach-der-Schwangerschaft-abnehmen--so-gehts-56880.html .

Quelle: Eine Umfrage des Apothekenmagazins "BABY und Familie", durchgeführt von Panelbiz GmbH bei 311 Müttern mit Kindern bis unter vier Jahren.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe "BABY und Familie" zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.baby-und-familie.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/54201/2183032

Wort & Bild Verlag - Baby und Familie



Weiterführende Informationen

http://www.baby-und-familie.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen