Pressemitteilung

Osteoporose trifft auch Männer / Frauen sind häufiger betroffen, doch jeder dritte Patient ist ein Mann

2012-01-15 09:00:04

Baierbrunn (ots) - Wer glaubt, Osteoporose (Knochenschwund) sei eine Frauenkrankheit, der irrt. Von den mehr als acht Millionen Deutschen, die an Osteoporose leiden, sind etwa ein Drittel Männer, berichtet das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" unter Berufung auf Professor Oliver Hakenberg von der Deutschen Gesellschaft für Urologie. Oft werde die Krankheit zu spät erkannt, nämlich erst nach einem Knochenbruch.

Wie man bei der Ernährung dem Knochenschwund vorbeugen kann, lesen Sie unter http://www.senioren-ratgeber.de/Ernaehrung/Osteoporose-vorbeugen-Knochenfreundlich-schlemmen-24800.html

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 1/2012 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52278/2181296

Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.senioren-ratgeber.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen