Pressemitteilung

Mercy Ships Deutschland setzt verstärkt auf Öffentlichkeitsarbeit

2012-01-13 15:19:10

Kaufbeuren (ots) - Seit 01. Januar 2012 verantwortet Edith Horton die PR- und Öffentlichkeitsarbeit bei der internationalen Hilfsorganisation Mercy Ships Deutschland e.V.

Mercy Ships setzt sich seit 1978 gezielt für die Ärmsten der Armen in Afrika ein. Als Betreiber der Africa Mercy, dem größten privaten Hospitalschiff der Welt, hat sich die Organisation speziell auf chirurgische Eingriffe von Tumoren im Kopfbereich, der Korrektur von Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalten, orthopädische, gynäkologische und plastisch-rekonstruktive Eingriffe spezialisiert.

"Wir wollen die Arbeit, die Tausende von ehrenamtlichen Helfern jedes Jahr leisten, für die Öffentlichkeit transparenter machen", so der Geschäftsführer Udo Kronester von Mercy Ships Deutschland. Ein wichtiger Schritt um dieses Ziel zu erreichen ist die Planung und Umsetzung von strategischen Maßnahmen, die nachhaltig den Informationsfluss und -austausch zwischen allen beteiligten Zielgruppen sicherstellt. "Ich freue mich daher sehr, Edith M. Horton, eine erfahrene Kommunikationsexpertin und Fachjournalistin, seit 01.01.2012 in unserem Team zu haben", erklärt Kronester.

Die Deutsch-Amerikanerin studierte Journalismus an der Freien Journalistenschule in Berlin und war für diverse Unternehmen als PR-Beraterin tätig. "Ich freue mich sehr darauf, Mercy Ships in der Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen und so meinen Beitrag zum Gelingen eines großen Ganzen zu leisten", sagt Horton.

Pressekontakt:

Edith M. Horton
Tel. 08341-966199-21
E-Mail: edith.horton@mercyships.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/39655/2180963

Mercy Ships Deutschland e.V.



Weiterführende Informationen

http://www.mercyships.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen