Pressemitteilung

Rücktritt von Patrick Sirdey als CEO der Weleda

2012-01-13 11:00:02

Basel/Huningue/Schwäbisch Gmünd (ots) - Patrick Sirdey, CEO der Weleda-Gruppe seit 2008, tritt heute in dieser Funktion und als Vorsitzender der Weleda Gruppenleitung (Konzernleitung) zurück. Der Verwaltungsrat hat Peter Braun, Leiter Business Unit Arzneimittel, zum CEO ad interim ernannt. Die definitive Neubesetzung der Position ist für Mai geplant.

Am heutigen 13. Januar 2012 tritt Patrick Sirdey (63) von seinen Funktionen als CEO und Vorsitzender der Weleda Gruppenleitung zurück. Der Rücktritt erfolgt auf seinen eigenen Wunsch. Mit diesem Schritt ermöglicht er, dass die oberste operative Führung des Konzerns jüngeren Händen anvertraut wird.

Patrick Sirdeys Arbeitsvertrag läuft zum 30. Juni 2012 aus. Er wird anlässlich der kommenden Generalversammlung der Weleda AG vom 1. Juni 2012 offiziell verabschiedet. Dabei sollen seine großen Verdienste während einer über 30-jährigen Tätigkeit für das Unternehmen gebührend gewürdigt werden.

Bis zum 31. Mai 2012 wird Patrick Sirdey als Mitglied der Weleda Gruppenleitung weiterhin die Geschäftsleitungen der Standorte Schwäbisch Gmünd (D), Huningue (F), Arlesheim (CH) und Wien (A) betreuen. Zudem wird er in der Funktion als Vorsitzender der Geschäftsleitung des Standortes Weleda Huningue sowie für spezielle Aufgaben bis Ende 2012 dem Unternehmen zur Verfügung stehen und somit der Weleda weiterhin verbunden bleiben.

Patrick Sirdey trat 1981 als Mitglied der Geschäftsleitung Weleda Frankreich ins Unternehmen ein. Im Juni 2008 wurde er zum CEO der Weleda AG berufen, nachdem er von 2000 bis zu diesem Datum dem Unternehmen als stellvertretender Vorsitzender der Weleda Gruppenleitung gedient hatte. Für seine Verdienste für Weleda ist Patrick Sirdey im November 2011 mit dem Ordre national du Mérite, dem Nationalen Verdienstorden Frankreichs, ausgezeichnet worden. Damit wurde zum ersten Mal in der 90-jährigen Geschichte des Unternehmens einem Geschäftsführer der Weleda eine solche Ehrung zuteil. Der Verwaltungsrat beabsichtigt, die Nachfolge von Patrick Sirdey, das heißt die Neubesetzung der Funktion CEO und Vorsitzender der Gruppenleitung, Anfang Mai 2012 bekannt zu gegeben.

Vom 14. Januar 2012 bis zur definitiven Regelung der CEO-Nachfolge wurde Peter Braun, Leiter Business Unit Arzneimittel und Mitglied der Gruppenleitung, ad interim zum CEO bzw. Vorsitzenden der Weleda Gruppenleitung ernannt.

Die Weleda-Gruppe, führende Herstellerin von Arzneimitteln der Komplementärmedizin, insbesondere für die anthroposophische Therapierichtung, sowie von zertifizierter Natur- und Biokosmetik, feierte 2011 ihr 90-jähriges Bestehen. Die Schweizer AG mit 23 Niederlassungen und rund 2000 Mitarbeitenden ist heute aktiv in über fünfzig Ländern auf allen Kontinenten.

Informationen zur Weleda Gruppe finden Sie auf www.weleda.com/90years Bildmaterial steht unter "Media relations" zum Download zur Verfügung.

Pressekontakt:

Theo Stepp, Leitung Unternehmenskommunikation Deutschland
Möhlerstraße 3-5
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. Direkt : +49 7171 919 178 ; Mobil : +49 172 701 2666
E-Mail : tstepp@weleda.de
Stellvertretung : Tobias Jakob +49 7171 919 8307

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/25239/2180644

Weleda AG



Weiterführende Informationen

http://www.weleda.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen