Pressemitteilung

Insel der glücklichen Alten / Neue Theorie: Japaner werden wegen der sozialen Gleichheit im Land besonders alt

2011-12-29 08:00:06

Baierbrunn (ots) - Japanerinnen haben mit 86 Jahren die höchste Lebenserwartung weltweit. Dabei lag diese noch in den 40er-Jahren bei nur 54 Jahren. Da sie auch schon damals Sushi und Soja bevorzugten, kann dies kaum der Grund für die heutige hohe Lebenserwartung sein. Wie die "Apotheken Umschau" berichtet, vermuten japanische Forscher den Grund eher in der geringeren sozialen Ungleichheit: Die Zugangschancen zu Bildung und öffentlichen Vorsorgeprogrammen seien in Japan ziemlich gleich verteilt.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 12/2011 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2172903

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen