Pressemitteilung

Kein Alterslimit beim Skifahren / Der gesundheitliche Nutzen überwiegt bei älteren Skifahrern mögliche Gefahren

2011-12-11 09:00:02

Baierbrunn (ots) - Skifahren bringt Körper und Geist in Schwung. Das gilt auch für Wintersportler über 60 Jahre. Bei ihnen überwiegen die positiven Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System und die Muskulatur bei Weitem die mögliche Unfallgefahr. Das berichtet die "Apotheken Umschau" und bezieht sich dabei auf eine internationale Studie. Der alpine Sport soll die Sehnen lockern und die Koordination verbessern. Dadurch sind ältere Menschen besser vor Stürzen geschützt.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 12/2011 A liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2163489

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen