Pressemitteilung

SKOLAMED Gesundheitskongress Health on Top / Gesundheit mit Weitblick - Einflussmöglichkeiten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

2011-12-08 10:00:00

Königswinter / Petersberg (ots) - Am 27. und 28. März 2012 findet zum 9. Mal der SKOLAMED Gesundheitskongress Health on Top auf dem Petersberg in Königswinter statt. Die Veranstaltung hat sich zum Ziel gesetzt, über Strategien, Strukturen, Tendenzen, Konzepte, innovative Ideen und Umsetzungsmaßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zu informieren und Praxisbeispiele erfolgreicher Gesundheitsförderung vorzustellen. Mit 27 Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Denkräumen sowie 8 Kurzseminaren am 28. März wendet sich die Veranstaltung an Geschäftsführer, Personalleiter, Personalentwickler, Gesundheitsförderer, Betriebs- und Werksärzte sowie Gesundheitsförderer.

Die Plenumsvorträge halten Prof. Dr. Klaus Hurrelmann von der Hertie School of Governance "Wie tickt eigentlich die jüngere Generation - und welche Einstellung hat Sie zum Thema Gesundheit?", Dr. Carl Naughton "Wenn du denkst, du denkst. - Wie unser Gehirn urteilt, entscheidet und Probleme löst", Prof. Dr. Hanns Hatt von der Ruhr - Universität Bochum "Wie das Riechen unser Leben und Handeln beeinflusst" und Friedrich Schorlemmer "Vom Wert der Werte - Wertekultur in Gesellschaft und Unternehmen" sowie der preisgekrönte Kabarettist Wilfried Schmickler, der aus seinem aktuellen Programm "Weiter" mit besonderem Bezug auf Wertekultur und Moral spielen wird.

Weitere Referenten geben dann in Fachvorträgen einen vertiefenden Einblick auf Themen und Einflussmöglichkeiten des Betrieblichen Gesundheitsmanagements: Refinanzierungsmöglichkeiten von Gesundheitsmaßnahmen; Lifestyledrogen und Hirndoping; Überforderung, Stress, Burnout; Life Style - Work Style - Health Style; Schwarmverhalten - Schwarmintelligenz - Schwarmdummheit; Wie Azubis das Thema Gesundheit für sich und im Unternehmen sehen; Unternehmenspotentiale Demografie, Frauen und Migranten nutzen; Neuro-Marketing für das Gesundheitsmanagement; Macht. Arbeit! Krank?; Mobbing - Interaktionelle Probleme am Arbeitsplatz; Zahlen, Daten und Fakten zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement in Deutschland etc.

"Wie und in welcher Form wirkt sich das Betriebliche Gesundheitsmanagement auf Unternehmen aus? Was vermag es zu leisten und was nicht? Welche Bedeutung hat das Betriebliche Gesundheitsmanagement heute und welche Bedeutung wird es unter welchen Grundvoraussetzungen perspektivisch gewinnen? Darauf soll dieser Kongress Antworten liefern", so SKOLAMED Geschäftsführer und Kongressleiter Malte Klemusch.

Das Kongressprogramm ist im Internet unter www.health-on-top.de abrufbar.

Pressekontakt:

SKOLAMED - Malte Klemusch - Petersberg - 53639 Königswinter / Bonn
Telefon (02223) 2983-210 - Fax (02223) 2983-220 - skola@skolamed.de -
www.skolamed.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/44085/2161940

SKOLAMED



Weiterführende Informationen

http://www.skolamed.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen