Pressemitteilung

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen: Apotheker fördern Sport als Mittel zur Integration

2011-12-02 12:13:08

Berlin (ots) - Als Nationale Förderer des Deutschen Behindertensportverbands (DBS) engagieren sich die Apotheker in Deutschland schon seit 2008 auf lokaler, bundesweiter und internationaler Ebene für Menschen mit Behinderungen. Der Sport leistet einen wichtigen Beitrag zur Integration von behinderten und nicht-behinderten Menschen. Darauf macht die ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände anlässlich des morgigen Internationalen Tags der Menschen mit Behinderungen aufmerksam.

"Der Sport ist ein verbindendes Element in unserer Gesellschaft", sagt ABDA-Vizepräsident Friedemann Schmidt. "Beim Sport können Menschen mit und ohne Behinderungen ihr Leistungsvermögen austesten und zeigen, wie viel Kraft und Lebensfreude in ihnen steckt." Das gelte nicht nur für den Spitzen-, sondern auch für den Freizeit-, Breiten- und Nachwuchssport. "In unsere Sportler, die bei den Paralympics 2012 in London antreten, setzen wir große Hoffnungen und wünschen ihnen viel Erfolg in der Vorbereitungsphase."

Als Nationale Förderer des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) unterstützen die Apotheker viele Einzelsportler und Veranstaltungen auf Bundes-, Landes- und Lokalebene. Von den Paralympics 2008 in Peking über die Winterspiele 2010 in Vancouver setzt sich die Förderung des deutschen Nationalteams bis zu den Paralympics 2012 in London fort.

Weitere Informationen unter www.abda.de und www.dbs-npc.de

Pressekontakt:

Christian Splett
Pressereferent
Tel.: 030 40004-137
Fax.:030 40004-133
E-Mail: c.splett@abda.aponet.de
Internet: www.abda.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/7002/2158806

ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände



Weiterführende Informationen

http://www.abda.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen