Pressemitteilung

Unternehmen, Künstler und Prominente engagieren sich / 100.000 Euro für Aktion "Kinder Schlaganfall-Hilfe"

2011-12-02 09:30:14

Berlin (ots) - Einen Scheck in Höhe von 100.000 EUR nahm in Berlin Dr. Brigitte Mohn, die Vorsitzende des Vorstands der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, aus den Händen von Karsten Engel, Leiter Vertrieb Deutschland der BMW Group, entgegen. Die Spende soll die Versorgung schlaganfallbetroffener Kinder und ihrer Familien verbessern.

Rund 300 Gäste folgten gestern Abend der Einladung der BMW Group zur feierlichen Eröffnung des BMW Kunstadventskalenders 2011. 24 zeitgenössische Künstler haben dafür Werke erschaffen, unterstützt von prominenten Paten und Unternehmen. An jedem Tag der Adventszeit wird ein Werk in den Städten Berlin, München und Köln präsentiert.

Der Künstler Andreas Kuhnlein erschuf das erste Werk, Tatort Kommissar Miro Nemec enthüllte es im Rahmen des Gala-Abends. Gemeinsam mit seiner Band und der Schauspielerin Anja Kruse sorgte der Münchner auch für die musikalische Unterhaltung.

Den Spendenscheck nahm Dr. Brigitte Mohn gemeinsam mit den schlaganfallbetroffenen Kindern Jule, Eric und Max entgegen. Die drei engagieren sich als Kinderbotschafter für die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. "Ich bewundere euch dafür, wie ihr mit eurer Erkrankung umgeht," so Mohn, die sich sichtlich über die große Spende freute. "Sie wird dazu beitragen, vielen Kindern und Eltern eine Perspektive zu geben."

In Deutschland sind jährlich rund 300 Kinder von einem Schlaganfall betroffen. Ein Drittel der kindlichen Schlaganfälle geschieht im Mutterleib oder während der Geburt. Die Schlaganfall-Hilfe hat im September den ersten Schlaganfall-Kinderlotsen angestellt. Er wird deutschlandweit betroffene Familien beraten und begleiten. Die Spende aus dem BMW Kunstadventskalender wird unter anderem zur Finanzierung dieses Modellprojekts eingesetzt.

Den Download zum Spendenübergabe-Foto finden Sie unter unter www.schlaganfall-hilfe.de/aktuelles/pressemitteilungen

Pressekontakt:

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe
Mario Leisle
Telefon: 05241 9770-12
Telefax: 05241 816817-12
E-Mail: mario.leisle@schlaganfall-hilfe.de
Internet: www.schlaganfall-hilfe.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/23980/2158575

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe



Weiterführende Informationen

http://www.schlaganfall-hilfe.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen