Pressemitteilung

Mit hexal.de gesund über die Festtage

2011-12-01 09:56:14

Holzkirchen (ots) - Der Dezember, die Wochen vor Weihnachten und erst Recht die Festtage geizen nicht mit kulinarischen Verlockungen. Die Nebenwirkungen sind bekannt: zu viel, zu süß, zu fett. Leicht können so die (vor-)weihnachtlichen Schlemmereien im wahrsten Sinn des Wortes schwerwiegende Konsequenzen haben. Das muss nicht sein. Pünktlich zum Adventsmonat gibt hexal.de einige hilfreiche und dabei doch einfache Tipps, wie Seele und Leib die Feiertage genießen und zugleich gut überstehen können.

Neben Tipps finden User im HEXAL-online-Gesundheitsmagazin auch sichere und zuverlässige Hilfe: Zum Beispiel wenn der Magen nach einem guten Essen Feuer spuckt. Auf hexal.de erfahren Sie im Dezember, wie Sodbrennen entsteht und wie OMEP® akut 20 mg dagegen hilft. Was man gegen erhöhte Blutfettwerte tun kann, erklärt das Online-Gesundheitsmagazin auf www.hexal.de ebenfalls. Denn gerade falsche Ernährung kann die Cholesterinwerte, die zu den Haupt-Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören, nach oben treiben.

Weil die Herbst- und Wintertage in der Regel mit Licht und Sonne sparsam sind, leiden manche Menschen unter vorübergehenden depressiven Störungen. Gut zu wissen, dass auch dagegen ein Kraut gewachsen ist. Felis® 425 mg Hartkapseln enthalten den wertvollen Gesamtextrakt aus Johanniskraut, das bereits seit über 2000 Jahren als natürliches Arzneimittel eingesetzt wird. Hexal.de informiert im Dezember über die Wirkung dieses Arzneimittels und darüber, was man zusätzlich gegen depressive Störungen tun kann.

Gerade in der (Vor-)Weihnachtszeit an die zu denken, die das Schicksal vor größere Herausforderungen stellt, ist ein Zeichen der Mitmenschlichkeit. HEXAL hat immer und zu jeder Jahreszeit Wert auf soziales Engagement gelegt. Eine zentrale Initiative dabei ist die "Familienbande" und wird getragen von den Unternehmen der Novartis in Deutschland, zu denen auch HEXAL gehört. Jedes 7. Kind in Deutschland leidet unter einer chronischen Erkrankung oder Behinderung. Im "Schatten" stehen die gesunden Geschwister. HEXAL unterstützt diese Kinder und Jugendlichen ebenso wie ihre Familien.

All das und viele weitere Informationen finden Sie im Dezember auf www.hexal.de.

Um stets aktuell über die Gesundheitsseiten von HEXAL informiert zu bleiben, abonnieren Sie unseren Newsletter.

Pressekontakt:

HEXAL AG
Michaela Schwaiger
Industriestraße 25
83607 Holzkirchen
Telefon (0) 80 24 / 908 - 1173
Telefax (0) 80 24 / 908 - 2511
E-Mail presse@hexal.com

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/30002/2157869

Hexal AG



Weiterführende Informationen

http://www.hexal.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen