Pressemitteilung

Ketoazidose - Gefahr für Diabetiker / Spezielle Teststreifen weisen die gefährliche Stoffwechselentgleisung schnell nach

2011-11-28 08:00:02

Baierbrunn (ots) - Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen - für ansonsten Gesunde sind dies meistens Zeichen für einen Magen-Darm-Infekt. Diabetiker aber müssen in einem solchen Fall auch an eine "Ketoazidose" denken, eine gefährliche Stoffwechselentgleisung, berichtet das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". Ursache kann etwa eine vergessene Insulininjektion sein, aber auch ein fieberhafter Infekt. Ein sehr charakteristisches Zeichen ist Acetongeruch in der Ausatemluft. Der Geruch wird wie von faulen Äpfeln oder Nagellackentferner beschrieben. Dann ist es höchste Zeit für einen Urintest auf Aceton. Entsprechende Teststreifen sollten insulinpflichtige Diabetiker stets vorrätig haben. Ist der Test positiv, benötigt der Patient sofort Insulin und es sollte ein Arzt hinzu gezogen werden. Unbehandelt kann die Ketoazidose zu einem lebensgefährlichen Koma führen.

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber" 11/2011 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.diabetes-ratgeber.net

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52279/2155494

Wort & Bild Verlag - Diabetes Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.diabetes-ratgeber.net


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen