Pressemitteilung

Klimarettung: Kühe sollen helfen

2011-11-25 08:50:00

München (ots) - Es ist höchste Zeit den globalen CO2-Ausstoß zu reduzieren. Um die Klimakatastrophe zu verhindern, sind Lösungen abseits der bekannten Strategien gefragt. Die Zeitschrift WUNDERWELT WISSEN (Ausgabe 12/2011, ab heute im Handel) stellt in ihrer aktuellen Ausgabe die zehn spektakulärsten Konzepte vor. Dazu gehören Kühe mit geringerem Methan-Ausstoß.

Kühe, genauer gesagt ihre Ausscheidungen, seien ein nicht zu unterschätzender Klimakiller. Dem wollen deutsche Forscher ein Ende bereiten. Wissenschaftler der Universität Bonn beschäftigen sich mit der Frage, wie man den Methan-Ausstoß von Kühen verringern könnte. Die Ideen sind vielfältig. Die Bandbreite reicht von weniger Gras als Futter und mehr Maisanteil bis hin zur Entwicklung einer Anti-Methan-Pille.

Über die tatsächliche Klimaschädigung durch Rinder herrscht in Wissenschaftskreisen keine klare Linie. Einige Berechnungen vergleichen den jährlichen Methan-Ausstoß einer Kuh mit den CO2-Emissionen eines Mittelklassewagens mit 18.000 Kilometern Jahresleistung. Andere Werte ergeben, dass die Rinder lediglich mit 2,1 Prozent zu den deutschen Treibhausgas-Emissionen beitragen.

Pressekontakt:

Andrea Wagner
Kommunikation/PR
G+J Frauen/Familie/People
Gruner + Jahr AG & Co KG
Tel.: 040/3703-2980
E-Mail: wagner.andrea@guj.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/65804/2154314

Gruner+Jahr, WUNDERWELT WISSEN



Weiterführende Informationen

http://www.wunderwelt-wissen-magazin.de/de/home/?linkID=Menu


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen