Pressemitteilung

ots.Audio: High-Heels: chic, sexy, elegant und verführerisch, aber was ist mit den Füßen?

2011-11-24 04:15:13

Baierbrunn (ots) - Ohne High-Heels ist Carrie Bradshaw aus der TV-Serie "Sex and the City" gar nicht vorstellbar und dieser Modeikone würden viele Frauen gerne folgen. 12-Zentimeter hohe Absätze verlängern nicht nur die Beine, sondern tun auch dem Selbstbewusstsein außerordentlich gut, denn man fühlt sich schön und verführerisch, elegant und selbstsicher. Chic und sexy sind High-Heels also definitiv, aber auch gesund, haben wir Chefredakteurin Tina Haase vom Internetportal "www.apotheken-umschau.de" gefragt?

0-Ton: 23 Sekunden

Nicht wirklich. Bei High-Heels wird nämlich fast das komplette Körpergewicht auf den Vorderfuß verlagert. Auf Dauer verformen sich die Füße. Das beginnt mit einem Senk-Plattfuß, und der Ballen kann auch außer Form geraten. Bei Frauen, die immer auf hohen Hacken unterwegs sind, verkürzt sich auch die Wadenmuskulatur, laufen sie dann mal ohne hohe Schuhe kann das sehr schmerzhaft sein.

Viele von uns haben sicher Bilder im Kopf von deformierten Promi-Füßen. So sollen Füße bestimmt nicht aussehen, aber welche Absätze wären denn stylisch und alltagstauglich?

0-Ton: 21 Sekunden

Klassische Pumps sind leider auch nicht für jeden Tag zu empfehlen. Am besten sind flache Lederschuhe, die weder zu eng noch zu weit sitzen. Beim Fußbett allerdings scheiden sich schon wieder die Geister: der eine Orthopäde meint, dass ein Fuß selber arbeiten muss, die Stütze also gar nicht so stark sein sollte, der andere Experte bemängelt das fehlende Fußbett.

Sexy sieht dann wohl anders aus. Aber noch zu einem anderen Thema. Sind Schuhe, die ein Vermögen kosten grundsätzlich auch besser für die Füße als No-Name-Produkte?

0-Ton: 21 Sekunden

Nein, nicht unbedingt. Teure Schuhe sind nicht automatisch gesünder als billige, in erster Linie kommt es auf die Passform an. Allerdings kann man davon ausgehen, dass bei Designermodellen bessere Materialien verwendet werden als bei Schuhen vom Discounter. Und beruhigend ist, solange High-Heels die Ausnahme bleiben, kann man sie getrost ab und zu tragen.

Wenn man sie nicht so häufig trägt, sollte man allerdings vorher üben, damit zum perfekten Outfit auch der entsprechende Gang passt, denn High-Heels sind auch eine Frage des Gleichgewichts, schreibt "www.apotheken-umschau.de" .

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52760/2153519

Wort & Bild Verlag - apotheken-umschau.de



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen