Pressemitteilung

Welt-Diabetestag am 14. November 2011: Neue Wegweiserkarte "Nervenschmerz"

2011-11-14 09:39:38

Hamburg (ots) - Geschädigte Nerven können stechende oder brennende Schmerzen auslösen. Typisch auch bei Diabetes - der hohe Blutzucker greift die Nerven an. Experten sprechen dann von einer so genannten diabetischen Polyneuropathie.

Heute ist Welt-Diabetestag. Die Initiative "Wege aus dem Schmerz" hat aus diesem Anlass zum Thema Nervenschmerz eine praktische Wegweiserkarte entwickelt, die Betroffenen und Angehörigen leicht verständlich und auf einen Blick hilfreiche Informationen zur Diagnose und den Behandlungsmöglichkeiten gibt.

Auf der Website www.wegeausdemschmerz.de steht die Wegweiserkarte "Nervenschmerz" neben den Karten "Rücken-" und "Rheumaschmerz" zum Download bereit. Zusätzlich können Interessierte die Karten im Kampagnenbüro der Initiative "Wege aus dem Schmerz" per Post anfordern.

Die Initiative "Wege aus dem Schmerz" setzt sich für die Belange von Patienten mit Chronischen Schmerzen ein und ist eine Kooperation der Deutschen Schmerzliga e.V. (DSL), der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. (DGS) und der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes e.V. (DGSS).

Pressekontakt:

Kampagnenbüro
Initiative "Wege aus dem Schmerz"
c/o fischerAppelt, relations GmbH
Nicola Aschendorf

Tel.: +49.40.899 699 -259
E-Mail: info@wegeausdemschmerz.de
www.wegeausdemschmerz.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/82399/2147065

Initiative "Wege aus dem Schmerz"



Weiterführende Informationen

http://wegeausdemschmerz.de/


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen