Pressemitteilung

Fidia Farmaceutici S.p.A. wird HYALGAN® (Hyaluronsäure) zur Behandlung von Osteoarthros vertreiben und fördern

2011-11-09 09:04:14

Parsippany, New Jersey, November 9 (ots/PRNewswire) -

              - Kommerzielle Rechte an HYALGAN gehen von Sanofi zurück an
              Fidia, der Eigentümerin der Marke und der Herstellerin
               - Hundertprozentige Tochtergesellschaft, Fidia Pharma USA
     Inc., beauftragt Interpace BioPharma, LLC. mit der Abwicklung von Vertrieb
                                und Absatzförderung 

Fidia Farmaceutici S.p.A. ("Fidia") gab heute bekannt, dass die Verantwortung für Vertrieb und Verkaufsförderung der Osteoarthrosetherapie mit HYALGAN (Hyaluronsäure) in den Vereinigten Staaten durch ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft, Fidia Pharma USA Inc. ("Fidia USA") übernommen wird. Fidia USA hat Interpace BioPharma, LLC. ("Interpace") beauftragt, bei der Vermarktung von HYALGAN unterstützend tätig zu werden.

HYALGAN wurde in Italien in 1987 eingeführt. In 1997 wurde HYALGAN als erstes Produkt für Viskosupplementation von der US Food and Drug Administration zur Vermarktung zugelassen. Seit seiner Einführung sind mehr als 38 Millionen Dosen HYALGAN weltweit verabreicht worden.(1) HYALGAN ist angezeigt, um Schmerzen bei Osteoarthrose des Kniegelenks zu lindern, wenn einfache Analgetika wie Paracetamol versagen.

"Wir freuen uns, weiterhin eine Behandlung anbieten zu können, die Millionen von Patienten weltweit geholfen hat, die unter den hinderlichen Auswirkungen der Osteoarthrose leiden", so Antonio Germani, CEO von Fidia Farmaceutici S.p.A. "HYALGAN hat seine Sicherheit und Wirksamkeit in mehr als 90 klinischen Studien mit mehr als 13.000 Patienten bewiesen. Unsere Verpflichtung ist es, unseren Kunden und Patienten eine Servicequalität zu bieten, die sie verdienen, einschliesslich Erstattung und Patientenbetreuung sowie Information zur Patientenaufklärung. Unser Ziel ist es, dafür zu sorgen, dass HYALGAN eine nachhaltige und bevorzugte Behandlung für Patienten bleibt, die unter Schmerzen im Knie leiden, die mit Osteoarthrose assoziiert werden", erklärte Germani.

Über Osteoarthrose (OA)

Nach Angaben der Arthritis Foundation leiden 27 Millionen Amerikaner unabhängig von Rasse und Hintergrund an Osteoarthrose. Das Leiden tritt gewöhnlich nach dem 45. Lebensjahr auf. Bei Männern unter 55 Jahren tritt Osteoarthrose eher auf als bei Frauen der gleichen Altersgruppe. Bei einem Alter von mehr als 55 Jahren sind Frauen häufiger betroffen. Osteoarthrose ist eine chronische Erkrankung, bei der Gelenkknorpel und Synovialflüssigkeit abgebaut werden, die beide als Schmiermittel und Stossdämpfer für das Kniegelenk dienen. Der Abbau von Knorpel und Gelenkflüssigkeit bewirkt, dass die Knochen aneinander reiben, was zu Steifheit, Schmerzen und Verlust an Gelenkbewegung führt. Es gibt keine Heilung für Osteoarthrose, daher konzentriert sich die momentane Therapie auf die Linderung von Gelenkschmerzen und Steifheit.

Über HYALGAN

HYALGAN basiert auf natürlicher Hyaluronsäure, die strukturell und chemisch der Hyaluronsäure ähnelt, die in den Knien von gesunden Personen zu finden ist. Hyaluronsäure ist ein wichtiger natürlicher Bestandteil des Knorpels und der Synovialflüssigkeit im Kniegelenk.

"Seit vielen Jahren stellt HYALGAN eine wichtige therapeutische Methode für an Osteoarthrose leidende Patienten dar", so Dr. Frank Kane von Fidia Pharma USA Inc. "Die bewährte Sicherheit und Wirksamkeit hat seine Nützlichkeit bei der Linderung von Schmerzen in Osteoarthrosepatienten gezeigt, die von einfachen Analgetika wie Paracetamol keine Linderung erhalten oder die Nebenwirkungen von nicht-steroidalen Entzündungshemmern nicht tolerieren", führte Kane weiter aus.

Der empfohlene Behandlungszyklus für HYALGAN besteht aus fünf intraartikulären Injektionen, die einmal pro Woche für fünf Wochen verabreicht werden, obwohl viele Patienten eine signifikante Schmerzlinderung nach einer Drei-Injektionen-Therapie bestehend aus einer Injektion pro Woche für drei Wochen feststellen können. HYALGAN wird den Schmerz bei vielen Patienten für bis zu sechs Monate zu lindern. HYALGAN ist nur zugelassen, um Schmerzen im Knie zu lindern. Die FDA hat die Sicherheit und Wirksamkeit von HYALGAN in anderen Gelenken nicht beurteilt. Vollständige nformation zur Verschreibung und wichtige Sicherheitsinformation für HYALGAN finden Sie unter http://www.HYALGAN.com.

Über Fidia Farmaceutici S.p.A

Mit Hauptsitz in Abano Terme, im Nordosten Italiens, Fidia Farmaceutici S.p.A. hat über 50 Jahre erfolgreiche Erfahrung in Forschung und Entwicklung sowie Branchenerfahrung mit biologisch aktiven Molekülen. Als Modell für internationalen Erfolg hat Fidia seine Kernaktivitäten auf Hyaluronsäure und Derivate von Glykosaminoglykane konzentriert; das Unternehmen hat eine breite Palette von Produkten für verschiedene Fachgebiete entwickelt und auf den Markt gebracht. Fidia hält mehr als 960 Patente auf Hyaluronsäure und ihre Anwendungen und seine Produkte sind derzeit in über 70 Ländern weltweit erhältlich. Die wichtigste eigene Plattformtechnologie von Weltniveau ist die chemische Modifikation, Entwicklung und Herstellung von modernsten Arzneimitteln und Medizinprodukten, die auf Hyaluronsäure für therapeutische Kategorien wie Gelenkbehandlung, moderne Wundversorgung und ästhetische Dermatologie basieren.

Fidia hat das unternehmerische Ziel, Menschen beim Gesundbleiben zu helfen. Für weitergehende Information besuchen Sie bitte http://www.fidiapharma.com.

Über Interpace BioPharma, LLC.

Interpace in Parsippany, New Jersey ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von PDI, Inc., einem führenden Unternehmen, das eine breite Palette von Vermarktungsdienstleistungen für die Biowissenschaftsbranche anbietet. Interpace unterstützt die Hersteller von pharmazeutischen und biologischen Arzneimitteln, Medizinprodukten und klinischer Diagnostik in Marketing, Verkauf und Produktvertrieb.

(1) Archivdaten, Fidia Farmaceutici S.p.A.

Pressekontakt:

Bob Laverty, +1-609-558-5570 

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/103336/2144349

Fidia Farmaceutici S.p.A.



Weiterführende Informationen

http://www.fidiapharma.com/files/index.cfm?id_rst=101


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen