Pressemitteilung

Daiichi Sankyo und The Medicines Company vereinbaren Vertriebskooperation für Deutschland

2011-10-28 09:00:00

München (ots) - Daiichi Sankyo und The Medicines Company (Deutschland) GmbH arbeiten ab sofort in einer Vertriebskooperation zusammen. Zum 1. November 2011 wird die Daiichi Sankyo Deutschland GmbH den Vertrieb von Angiox® (Bivalirudin), einem Gerinnungshemmer der The Medicines Company, unterstützen.

Angiox® (Bivalirudin) ist ein direkter Thrombininhibitor. Das Medikament ist bei Patienten mit akutem Koronarsyndrom (ACS) und perkutaner Koronarintervention (PCI) indiziert und soll laut Fachinformation zusätzlich zur dualen Plättchenhemmung angewendet werden. Angiox® ergänzt somit sehr gut das bestehende kardiovaskuläre Produktportfolio von Daiichi Sankyo. "Mit Angiox® können wir uns noch breiter in der Kardiologie aufstellen und unseren Ruf als kompetenter Ansprechpartner bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen ausbauen", so Ralf Göddertz, Geschäftsführer von Daiichi Sankyo Deutschland.

Daiichi Sankyo fungiert bei der Zusammenarbeit als Co-Promotions-Partner von The Medicines Company für Angiox® in Deutschland. Der Schwerpunkt der Vereinbarung liegt im Bereich der interventionellen Kardiologie. Durch die Bündelung der Vertriebsaktivitäten wird eine 100prozentige Abdeckung der Krankenhäuser mit Katheterlabor für Angiox® erreicht.

Wolfgang Hecht, Leiter des Deutschlandgeschäftes der The Medicines Company: "Wir freuen uns über die Kooperation mit Daiichi Sankyo. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, mit unseren Präparaten die Versorgung von Herz-Kreislauf-Patienten zu optimieren. Mit dieser Zusammenarbeit haben wir die Möglichkeit, eine noch bessere Präsenz bei unseren Kunden zu erreichen und die Aufmerksamkeit für unsere Produkte und Lösungen zu erhöhen. Wir als The Medicines Company glauben fest an den deutschen Markt und haben durch diese Kooperation eine weitere Chance, den Bekanntheitsgrad unseres Unternehmens vor dem Hintergrund unserer Firmenphilosophie auch in Europa zu steigern."

Oliver Appelhans, Manager Country Operations von Daiichi Sankyo Deutschland GmbH: "Durch die Partnerschaft mit The Medicines Company können wir Mehrwert für Patienten mit kardiovaskulären Erkrankungen generieren. Angiox® ergänzt hervorragend unser therapeutisches Spektrum. Und unsere Kunden haben den Vorteil, nun auf das gebündelte Know-how beider Unternehmen zurückgreifen zu können."

Pressekontakt:

Daiichi Sankyo Europe GmbH
Thorsten Schüller
Head of Media Relations Europe
Phone +49 89 7808657
Thorsten.Schueller@daiichi-sankyo.de


The Medicines Company (Deutschland) GmbH
Herr Christian Bovenkamp
Ressortleiter Human Resources & Communication
Nymphenburger Str. 5
80335 München
Tel. 089 2441 808 60

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/62920/2137575

Daiichi Sankyo Europe GmbH



Weiterführende Informationen

http://www.daiichi-sankyo.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen