Pressemitteilung

Gefahr aus der Nuckelflasche / Warum Limonaden, Säfte oder Energy-Drinks nicht als Durstlöscher für unterwegs taugen

2011-10-25 08:00:14

Baierbrunn (ots) - Ständiges Saugen an Trinkflaschen schadet nicht nur den Milchzähnen von Kindern, sondern auch dem Gebiss von Jugendlichen und Erwachsenen, berichtet die "Apotheken-Umschau". Vor allem Getränke wie Limonaden und Säfte, Eistees und Ernergy-Drinks, die neben Zucker oft auch Fruchtsäuren oder Säuerungsmittel enthalten, greifen den Zahnschmelz an. Als alternative Durststiller eignen sich Wasser und ungesüßte Tees.

Dieser Text ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Gesundheitsmagazin "Apotheken Umschau" 10/2011 B liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.apotheken-umschau.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52678/2135420

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau



Weiterführende Informationen

http://www.apotheken-umschau.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen