Pressemitteilung

Ansell Healthcare erhält CE-Zeichen für GAMMEX® Powder-Free Gloves with AMT Antimicrobial Technology

2011-10-17 10:05:12

Brüssel (ots/PRNewswire) - Neuartige OP-Handschuhe erstmals klassifiziert als

Klasse-III-Medizinprodukt

Ansell Healthcare, weltweit führend im Barriereschutz für medizinisches Fachpersonal, gibt heute bekannt, dass die OP-Handschuhe GAMMEX(R) Powder-Free with AMT Antimicrobial Technology das CE-Zeichen erhalten haben. Durch eine spezielle viren- und bakterienabtötende Beschichtung bietet der neuartige GAMMEX(R) Powder-Free with AMT im Fall eines Handschuhdefekts Schutz vor gängigen Krankheitserregern und resistenten Bakterien*. Ansell wird den GAMMEX(R) Powder-Free with AMT ab Herbst 2011 in Europa anbieten.

"Wir freuen uns darauf, Chirurgen und dem OP-Personal einen neuen Sicherheitsstandard anbieten zu können", sagte Peter Dobbelsteijn, Senior Vice President EMEA, Ansell Healthcare. "Unser GAMMEX(R) Powder-Free with AMT verfügt über ein eigenes Immunsystem, mit dem er Krankheitserreger, die durch Mikroperforationen eindringen können, bekämpft."

Die Handschuhe aus Naturlatex bieten im Umgang mit Instrumenten die gleichen Eigenschaften - Tastempfindlichkeit, Flexibilität und Tragekomfort - wie herkömmliche OP-Handschuhe. Der entscheidende Unterschied besteht in der antimikrobiell wirksamen Beschichtung, die Chlorhexidingluconat (CHG) enthält. Diese patentierte Technologie kann einen dauerhaften antiviralen und antibakteriellen Schutz vor HIV, Hepatitis C und infektiösen Bakterien bieten.

"Mit dem neuen GAMMEX(R) Powder-Free with AMT ist uns ein bedeutender technischer Durchbruch gelungen. Wir ermöglichen ab jetzt einen aktiven Barriereschutz anstelle eines passiven. Unsere neuen OP- Handschuhe entsprechen den Anforderungen des medizinischen OP-Personals, das täglich den Gefahren von Infektionen ausgesetzt ist. Mit der AMT Antimicrobial Beschichtungstechnologie bieten wir dem medizinischen Fachpersonal einen zusätzlichen Schutz, wenn Handschuhdefekte bei Operationen durch scharfe oder spitze Instrumenten auftreten", sagte David Lucas, Vice President Science & Technology, von Ansell Healthcare.

Mit der CE-Kennzeichnung ist der Weg frei, diese innovative Technologie auf dem Europäischen Markt einzuführen.

* In klinischen und Labortests tötete der GAMMEX(R) Powder-Free with AMT mindestens 99 % aller eindringenden HIV-und HCV-Surrogatviren (HCV = Hepatitis C) ab - zwei der wichtigsten Viren, die von Chirurgen gefürchtet werden. Darüber hinaus haben klinische Tests gezeigt, dass der Handschuh mehr als 99,7 % von acht häufig vorkommenden infektiösen Bakterien (grampositive, gramnegative und antibiotikaresistente Bakterien) und mehr als 99,99 % von Staphylococcus aureus abtötet.

GAMMEX Powder-Free Gloves with AMT wurde nicht auf seine Schutzwirkung gegen durch Blut übertragene Infektionen bei Rissen, Schnitten oder Punktionen der Haut untersucht.

GAMMEX(R) Powder-Free Gloves with AMT Antimicrobial Technology enthalten Naturlatex, der allergische Reaktionen auslösen kann. Australische Patentnummer 703926 und neuseeländische Patentnummer 556353. Australische und weltweite Patente wurden angemeldet.

Ansell, (R) und (TM) sind eingetragene Marken von Ansell Limited oder einer seiner Niederlassungen.

(c) 2011 Ansell Limited. Alle Rechte vorbehalten.

Über Ansell

Ansell ist ein weltweit führender Anbieter von herausragenden Gesundheits- und Arbeitsschutzlösungen, die das menschliche Wohlbefinden steigern. Mit Niederlassungen in Amerika, Europa und Asien und weltweit mehr als 10.000 Mitarbeitern bestätigt Ansell seine führende Position sowohl in den Märkten für Handschuhe aus Naturlatex und synthetischen Polymeren als auch im Markt für Kondome. Ansell konzentriert sich auf vier wesentliche

Geschäftsbereiche: Medical Solutions (Schutzprodukte für das Gesundheitswesen), Industrial Solutions (Schutzprodukte für die Industrie), New Verticals (neue Industriesegmente) und Sexual Wellness (Schutzprodukte für Sexualhygiene und Wohlbefinden). Information über Ansell und seine Produkte: http://www.ansell.eu.

Für zusätzliches Pressematerial und Fotos, klicken Sie bitte hier: http://www.anselleurope.com/medical/index.cfm?page=gammex_pf_am t&lang=EN

Pressekontakt:

Kontakt: Wouter Piepers, Global Communications - AnsellTel:
+322-5287400, +32-478335632, wpiepers@eu.ansell.com; Ilona von
Bethlenfalvy, Ogilvy Public Relations für Ansell Healthcare, Tel:
+32(0)2-545-6572, E-Mail: ilona.vonbethlenfalvy@ogilvy.com

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/61037/2130680

Ansell Healthcare Europe nv



Weiterführende Informationen

http://www.ansell.eu./


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen