Pressemitteilung

"Das Krebs-Buch": BILD und Deutsche Krebsgesellschaft präsentieren ersten umfassenden Ratgeber

2011-10-10 11:14:32

Berlin (ots) - +++ Vorstellung mit Miriam Pielhau auf der Frankfurter Buchmesse am Mittwoch, 12. Oktober 2011 um 16 Uhr, Halle 3.1, Stand D131 / "Das Krebs-Buch - Die Volkskrankheit verstehen, erkennen, behandeln, vermeiden" erscheint am 14. Oktober 2011 +++

In Deutschland leben fast fünf Millionen Menschen, die an Krebs erkrankt sind oder waren - an einer Krankheit, die viele Ängste und Sorgen auslöst, aber die heute kein Todesurteil mehr sein muss. Dafür sind rechtzeitige Aufklärung über Diagnose, Krankheit und Behandlungsmöglichkeiten wichtig.

Mit dem neuen Ratgeber "Das Krebs-Buch" präsentieren BILD und die Deutsche Krebsgesellschaft erstmals ein umfassendes Werk, das persönliche Erfahrungsberichte von Prominenten mit Sachinformationen auf dem neuesten Stand der Forschung vereint.

Der Ratgeber fasst die Fakten zu Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten übersichtlich und verständlich zusammen, thematisiert die Entstehung von Krebs und welche Vorsorgeuntersuchungen ratsam sind. Herausgeber sind BILD-Ressortleiterin "Leben und Wissen" Sarah Majorczyk, der Präsident der deutschen Krebsgesellschaft Prof. Werner Hohenberger sowie der Europachef Onkologie von Pfizer, Dr. Andreas Penk. "Das Krebs-Buch" erscheint im Zabert Sandmann Verlag.

BILD-Chefredakteur Kai Diekmann zur Idee des Buches: "BILD will aufklären und Orientierung geben. Wir wollen Betroffene und Angehörige auf dem oft schweren und langen Weg vom Verdachtsmoment über Diagnose und Therapie bis hin zur Nachsorge begleiten. Aber wir wollen vor allem eins: Mut machen!"

In dem Ratgeber "Das Krebs-Buch", den Fernsehmoderatorin Miriam Pielhau am Mittwoch, 12. Oktober 2011, im Rahmen einer Pressekonferenz um 16 Uhr auf der Frankfurter Buchmesse (Halle 3.1, Stand D131) vorstellt, schildern auch prominente Betroffene wie Schauspieler Michael Lesch, Regisseur Leander Haußmann, Schwimm-Weltmeisterin Janine Pietsch, die Handballer Michael und Uli Roth sowie Ex-Ministerpräsident Manfred Stolpe ihre persönlichen Erfahrungen mit der bedrohlichen Krankheit.

Ab Freitag, 14. Oktober 2011, ist das Buch zum Preis von 14,95 Euro im Buchhandel. Zwei Euro pro Exemplar gehen direkt an die Deutsche Krebsgesellschaft.

Bibliografische Informationen

Zabert Sandmann Verlag Preis: 14,95 Euro ISBN 978-3-89883-312-7

Pressekontakt:

Charlotte Rybak
Tel: +49 30 2591 77623
charlotte.rybak@axelspringer.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/56001/2126690

BILD



Weiterführende Informationen

http://www.bild.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen