Pressemitteilung

PHOENIX-Programmhinweis - Dienstag, 4. Oktober 2011, 12.00 Uhr - THEMA: Burnout - arbeiten bis zum umfallen?

2011-09-30 16:48:48

Bonn (ots) - "Burnout" heißt wörtlich soviel wie "ausgebrannt". Mit dieser Diagnose beginnt für viele Betroffene ein langer Leidensweg, aus dem es aber einen Ausweg gibt.

Am Dienstag, 4. Oktober 2011, beschäftigt sich PHOENIX ab 12.00 Uhr mit dem Thema "Burnout". In einem 75-minütigen Special diskutiert PHOENIX-Moderator Thomas Bade gemeinsam mit dem Psychiater und Facharzt für psychosomatische Medizin, Michael Schonnebeck, über die Erschöpfungsdepression. Gespräche einem Burnout Patienten, seiner Familie und mit der Publizistin Michaela Böhm, runden die Sendung ab.

Ergänzt wird das Thema durch die Dokumentation Arbeiten bis zum Umfallen -Volksleiden Burnout. Der Film erklärt, dass immer mehr Deutsche unter chronischem Stress leiden. Immer mehr Menschen brennen aus: Depression, Tinnitus, Schlafstörungen - das Burnout-Syndrom hat vielfältige Erscheinungsformen und bereits jeder vierten Krankschreibung liegt eine psychische Störung zugrunde.

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/6511/2122277

PHOENIX



Weiterführende Informationen

http://www.phoenix.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen