Pressemitteilung

Die Gene der Hundertjährigen / Sehr alte Menschen haben nicht gesünder gelebt als der Durchschnitt

2011-09-30 08:00:02

Baierbrunn (ots) - Menschen, die das biblische Alter von 95 und mehr erreichen, müssen deswegen nicht besonders gesund gelebt haben. Das berichtet das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" unter Berufung auf ein Forscherteam aus New York. "Offenbar verfügen sehr alte Menschen über Gene, die sie vor den Auswirkungen eines ungesunden Lebensstils schützen", wird Studienleiter Dr. Nir Bazilai zitiert. Was die Ernährung, Sport oder Alkohol angehe, hätten sich die heute Hundertjährigen nicht anders verhalten als der statistische Durchschnitt. Bazilai mahnt aber: "Für die große Mehrheit der Bevölkerung jedoch ist ein gesunder Lebensstil entscheidend für ein langes Leben."

Dieser Beitrag ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Die Inhalte weiterführender Links, auf die in dieser Pressemitteilung verwiesen wird, unterliegen dem Copyright des jeweiligen Anbieters der verlinkten Seite.

Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 10/2011 liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:

Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/52278/2121671

Wort & Bild Verlag - Senioren Ratgeber



Weiterführende Informationen

http://www.senioren-ratgeber.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen