Pressemitteilung

Luminex Corporation veranstaltet 9. Jahressymposium Planet xMAP Europe in Wien

2011-09-28 06:49:52

Austin, Texas (ots/PRNewswire) -

                 - Zweitägiges Multiplexing-Symposium bringt führende
        Wissenschaftler zusammen, um richtungsweisende Entwicklungen in den
       Bereichen der klinischen Diagnostik und Biowissenschaften zu erörtern 

Luminex Corporation gab heute bekannt, dass es sein diesjähriges europäisches Multiplexing-Technologiesymposium, Planet xMAP Europe 2011, September 28-29, 2011, in der Wiener Hofburg in Österreich abhalten wird. Diese Veranstaltung bietet wissenschaftliche Sitzungen, Workshops, Diskussionsgruppen, Ausstellungen und Networking-Events mit Wissenschaftlern und Forschern aus aller Welt, die bahnbrechende Forschungsarbeit im Bereich der klinischen Diagnostik und Biowissenschaften leisten und sich dabei auf die Luminex xMAP(R) Multiplexing-Technologieplattform stützen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20100104/LUMINEXLOGO)

"Die Schwerpunkte des diesjährigen Symposiums liegen auf dem Nachweis von Krankheitserregern, Immunologie-Monitoring, Humangenetik sowie der Protein- und Nukleinsäureforschung", so Paul C. Ladestein, Geschäftsführer Europa von Luminex. "Planet xMAP Europe bietet führenden Wissenschaftlern eine hervorragende Gelegenheit, miteinander in Kontakt zu treten und sich darüber auszutauschen, wie die xMAP-Multiplexing-Technolgie ihr Labor und ihre Forschungstätigkeit revolutioniert."

xTAG(R) GPP ist nur ein Beispiel für die Errungenschaften in der Molekulardiagnostik, die auf dem Programm des diesjährigen Symposiums stehen. xTAG GPP ist der einzige Test, der gleichzeitig bis zu 95% der bakteriellen, viralen und Gastroenteristis-Pathogene in einem einzigen Test nachweist und identifiziert. Dieser Test spielte eine Vorreiterrolle während des jüngsten Ausbruches eines neuen E. coli-Stammes in Deutschland.

Planet xMAP Europe 2011 bietet 2 Tage lang Vorträge mit themenspezifischen Sitzungen.

Am ersten Tag von Planet xMAP, Mittwoch, 28 September, stehen der Nachweis von Krankheitserregern, das xTAG Gastrointestinal Pathogen Panel (GPP), Immunologie-Monitoring und HLA-Humangenetik auf dem Programm.

Die Vormittagssitzung umfasst folgende Vorträge:

Dr. Eugene Halligan, St. Thomas' Hospital, London (GB), "Eine Studie über das Luminex xTAG(R) Gastrointestinal Pathogen Panel in einem Lehrkrankenhaus in London 2011: Leistungsvergleich zwischen einem molekularen Multiplex-Schnelltest und derzeitigen Standard-Laboruntersuchungsverfahren für Gastroenteritis"

Dr. med. Matthew Albert, Laboratoire d' Immunobiologie des Cellules Dendritiques, Abteilung für Immunologie, Institut Pasteur, Paris (FR), "Die Entdeckung von Biomarkern als Weg zu neuen Erkenntnissen über die Pathogenese und neue therapeutische Targets für chronische HCV-Infektion"

Dr. med. Morten Ruhwald, Hvidovre Hospital, Kopenhagen (DK), "Immundiagnose der Tuberkulose mit IP-10"

Prof. Jean-Louis Merlin, Unite de Biologie des Tumeurs, Nancy (FR), "Phosphoprotein-Array-Assay als Begleitdiagnostikum zur Prognose des Ansprechens auf monoklonale Antikörper und Kinasehemmer in der Onkologie"

Dr. Holly Soares, Direktor der Neuroscience Clinical Biomarkers Group, Bristol-Myers Squibb, Wallingford, CT (USA), "Verwendung von Multiplex-Panels zur Identifizierung neuer CSF- und Plasma-Biomarker für Morbus Alzheimer"

Die Nachmittagssitzung beschäftigt sich im Einzelnen mit den Themen Humangenetik, Immunologie-Monitoring und Nachweis von Krankheitserregern.

Der 2. Tag von Planet xMAP Europe 2011, Donnerstag, 29. September, steht im Zeichen der Genom- und Proteinforschung.

Die Vormittagssitzung umfasst folgende Vorträge:

Dr. John E. Connolly, Forschungsleiter Program in Translational Immunology, Singapore Immunology Network (SIgN), "Systemische Ansätze für das Monitoring von Immunreaktionen in klinischen Studien"

Prof. Dr. Matthias Mack, Institut für technische Mikrobiologie der Hochschule Mannheim, Mannheim (DE) , " Ein Hochdurchsatz-Screeningverfahren auf Mikrotiterplattenbasis für den Nachweis von rekombinanten Proteinen in voller Länge"

Dr. med. Alina Deshpande, D-3, Systems Engineering and Integration Decision, Applications Division, Los Alamos, NM, USA, "Multiplex-Assays auf Nukleinsäurebasis für die Diagnose in der Humanmedizin"

Prof. Christophe Sola, Institut de Génétique et Microbiologie, UMR8621, Université Orsay, Paris (FR), "CRISPR und RNA-Charakterisierung auf Microbeads für wissenschaftliche Forschung und Unternehmensforschung in der Mikrobiologie"

Tom Copa, Leiter der Abteilung Life Science Research & Food Safety, Luminex Corporation, Austin, TX, USA, "Es ist an der Zeit"

Die Nachmittagssitzung beschäftigt sich im Einzelnen mit den Themen Genomforschung und Proteinforschung.

Detaillierte Informationen zum Planet xMAP Europe 2011 Symposium, dem Programm und zur Online-Registrierung finden Sie unter http://www.planetxmap.com.

Informationen zu LuminexCorporation

Luminex hat seine Leidenschaft für Innovation der Gesundheit und Forschung weltweit verschrieben. Wir revolutionieren die globale Forschung in den Bereichen Gesundheit und Biowissenschaften durch die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung firmeneigener Instrumenten und Tests unter Einsatz unserer xMAP-Multianalyt-Plattform mit offener Architektur sowie unserer MultiCode-Technologien auf der Basis von Real-Time-PCR (Polymerasekettenreaktion) und Multiplex-PCR, die Ärzten und Forschern kosteneffiziente und schnelle Ergebnisse ermöglichen. Unsere Produkte sind weltweit im Handel und werden in führenden klinischen Labors sowie grossen Pharma-, Diagnostik-, Biotech- und Life-Science-Unternehmen verwendet. Wir erfüllen die Bedürfnisse unserer Kunden auf den verschiedensten Märkten, wie etwa klinische Diagnostik, Wirkstoffentwicklung, biomedizinische Forschung einschliesslich Genomik und Proteomik, personalisierte Medizin, biologische Abwehrforschung und Lebensmittelsicherheit. Weitere Informationen über Luminex Corporation und die neuesten Multiplex-Fortschritte anhand von preisgekrönter Technologie finden Sie auf unserer Website http://www.luminexcorp.com.

        Kontakt
        Unternehmen:                       Medien:
        Harriss T. Currie                  Mimi Torrington
        Chief Financial Officer and Vice   Director, Marketing
        President, Finance                   Communications
        Luminex Corporation                Luminex Corporation
     hcurrie@luminexcorp.com      mtorrington@luminexcorp.com
        +1-512-219-8020                    +1-512-219-8020
        Investoren:
        Matthew Scalo                      Leslie Denson
        Sr. Director, Investor Relations   Porter Novelli
        Luminex Corporation             Leslie.Denson@porternovelli.com
     mscalo@luminexcorp.com          +1-512-241-2233
        +1-512-219-8020 

Pressekontakt:

. 

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/63556/2120140

Luminex Corporation



Weiterführende Informationen

http://www.luminexcorp.com


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen