Pressemitteilung

Korte (Linke) gegen Papstrede im Bundestag / Papst behindert Kampf gegen Aids

2011-09-22 12:32:12

Bonn/Berlin (ots) - Jan Korte, MdB Die Linke, wandte sich im PHOENIX-Interview grundsätzlich gegen Reden von Religionsführern im Bundestag. "Ich bin nicht nur dagegen, dass der Papst im Bundestag redet. Ich finde es gilt für alle religiösen Oberhäupter." Da keine Aussprache vorgesehen ist, hätten die Abgeordneten "keine Chance, darauf zu antworten," so Korte weiter. Deshalb sei es legitim und gut, wenn andere versuchen "neben dem Parlament, auf der Straße, bei einer Demonstration ihre Kritik an Positionen des Papstes deutlich zu machen."

Korte sprach sich weiter gegen die Papstaussagen zum Gebrauch von Kondomen. "Diese Position teile ich nicht mal ansatzweise, wenn man einen ernsthaften Kampf gegen Aids voranbringen will. Damit behindert er den Kampf gegen Aids," so Korte bei PHOENIX.

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/6511/2117086

PHOENIX



Weiterführende Informationen

http://www.phoenix.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen