Pressemitteilung

Für den guten Zweck über den Kölner Dom

2011-09-13 08:30:00

Köln (ots) - Am 29. September treffen sich im Kölner RheinEnergieStadion führende Vertreter der Gesundheitswirtschaft mit Politikern und Journalisten. Beim 5. trendforum gesundheit (tg) diskutieren die Gäste über die Zukunft der Branche und zeichnen wegweisende Konzepte mit dem Health Media Award aus. Eines davon ist der Notarzt-Einsatz-Hubschrauber des Vereins KBA. Für das trendforum kommt der 270 km/h schnelle Hubschrauber nach Köln. Gegen eine Spende von 99,99 Euro können interessierte Bürger mit dem Notarzt-Hubschrauber über dem Kölner Dom kreisen. Der Reinerlös der Aktion kommt gemeinnützigen Organisationen zu Gute.

"Gesundheit betrifft alle. Beim trendforum gesundheit entstehen wichtige Kontakte zwischen Medizinern, Politikern, Journalisten und Verbänden. Davon profitieren die Teilnehmer, aber auch die Patienten", erklärt Ausrichter Markus Berger die Bedeutung der Veranstaltung. Beim trendforum werden beispielhafte Projekte vorgestellt, Trends und Themen diskutiert und wertvolle Kontakte geknüpft. Moderator Michael Jungblut freut sich auf heiße Diskussionen: "Oft kristallisiert sich erst in der Diskussion heraus, in welche Richtung sich der Gesundheitsmarkt entwickelt. Das ist gleichermaßen spannend für Podiumsgäste und Veranstaltungsteilnehmer. Besucher diskutieren beim trendforum auf Augenhöhe mit Branchengrößen", so der bekannte Wirtschaftsjournalist.

Zu den vorgestellten Projekten gehört der Notarzt-Hubschrauber. Dieser sorgt dafür, dass Notärzte rechtzeitig bei ihren Patienten sind. In vielen Regionen wird dieser lebensrettende Geschwindigkeitsvorteil unterschätzt. Für die Kommunikationsmaßnahmen, mit denen der Hubschrauber und das Thema bundesweit bekannt gemacht werden, ist der Verein KBA für den Health Media Award nominiert. Vor der Preisverleihung in der VIP-Lounge des Stadions steht der Hubschrauber für Rundflüge über der Kölner Innenstadt bereit. Der Reinerlös der Aktion ist für die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei), die Stiftung 1. FC Köln, die Aidshilfe Köln und die Deutsche Stiftung Kinderdermatologie bestimmt. Tickets für die Hubschrauberflüge am 29. September gibt es ab sofort online unter www.healthmediaaward.de .

Pressekontakt:

Health Media Award gGmbH i.Gr.
Elza Baiashvili
Tel: 0228/265104
hma@healthmediaaward.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/102592/2111292

Health Media Award International Ltd.



Weiterführende Informationen

http://www.healthmediaaward.com


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen