Pressemitteilung

BPI: Regierung ebnet den Weg zur Kochbuchmedizin

2011-09-12 09:45:30

Berlin (ots) - Unter dem verharmlosenden Titel "Modellvorhaben zu Arzneimittelversorgung" soll ein weiterer Schritt auf dem Weg zur standardisierten Kochbuchmedizin gegangen werden. Durch Medikationskataloge sollen angeblich Wirtschaftlichkeitsreserven gehoben werden. Dies sieht ein Änderungsantrag zum Versorgungsstrukturgesetz vor, der eine Forderung von Ärzten und Apothekern umzusetzen trachtet. In Wirklichkeit gibt der Arzt seine therapeutische Freiheit aus der Hand, um sich von der Wirtschaftlichkeitsprüfung zu befreien und der Patient wird nach Liste behandelt. "Es ist nicht nachvollziehbar, wie Ärzte und Apotheker auf die Idee kommen können, in Zeiten, in denen jedem Menschen klar ist, dass sich Medizin individualisiert, nunmehr die Pauschalantwort für jeden Patienten fixieren zu wollen. Noch weniger verständlich ist es, wenn die Politik auf solche Vorschläge hereinfällt. Wir sehen das Problem der Wirtschaftlichkeitsprüfung und die Ärzte haben uns als Befürworteter an ihrer Seite, wenn es um Änderungen in diesem Feld geht. Aber nicht, wenn dabei die Versorgungsqualität leidet und der Arzt seine Aufgabe, nach den individuellen Belangen der Patienten zu therapieren, aufgibt", Prof. Dr. Barbara Sickmüller, stellvertretende Geschäftsführerin des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie (BPI).

Modellvorhaben sollen, so die Begründung des Änderungsantrages der Regierungskoalition zum Versorgungsstrukturgesetz, die Therapietreue und die Compliance erhöhen. Diese sinnvollen und notwendigen Ziele werden aber auf diesem Wege in keinster Wiese erreicht.

Pressekontakt:

Joachim Odenbach
Tel. 030/27909-131
jodenbach@bpi.de

Permalink:


http://www.presseportal.de/pm/21085/2110513

BPI Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie



Weiterführende Informationen

http://www.bpi.de


Das Presseportal ist ein Service von news aktuell und die Datenbank für Presseinformationen im deutschsprachigen Raum.
www.presseportal.de
Infobox anzeigen/verbergen


Alle Pressemitteilungen